» »

Mit 24 zum Logopäden? – Sprachstörung seit 3 Jahren

Dxie GekFränzxte


Ja, aber was muss ich mir konkret darunter vorstellen? Wie hört sich das "poltern" an?

HIapp/y Banaxna


Lies mal den Link auf Seite 1.

ELhemaLliger [Nut)zer (#3x25731)


Das ist ein überhastetes, undeutliches Sprechen, in dem Silben verschluckt und zusammengezogen werden. Ein sehr undeutliches und schnelles Sprechen eben ...

D:ie Genkr+änzxte


Ich habe es gerade nachgelesen. So what....? :-)

H/appUy Ban*ana


So what....?

??? ???

B4inkiybonxko


Klar kann man auch mit 24 noch zum Logopäden gehen, soweit ich weiß kümmern die sich doch auch um Schlaganfallpatienten, und die sind ja für gewöhnlich nochmal ne ganze Ecke älter. Außerdem, wer sollte sonst helfen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH