» »

Komische, warzenartige "Dinger" am Fuß, was ist das?

S*cagro


Übrigens...die Ballerinas gefallen mir, sehen bequem aus....

Danke... Habe damals mit schwarz begonnen und dann immer so alle 1-1 1/2 Jahre (wenn sie begannen, zu zerfallen^^) neue gekauft, zur Abwechslung auch mal andere Farben (ich glaube die gibts in 3 oder 4 verschiedenen).

Hast du auch die Fußgene deines Vaters? Ich verabscheue männliche Füße. ]:D Da soll ich mich glücklich schätzen, dass mir nicht auch noch dunkle, lange Haare auf den Zehen wachsen, oder was? :-D

Gute Nacht!

PAong_o


Da soll ich mich glücklich schätzen, dass mir nicht auch noch dunkle, lange Haare auf den Zehen wachsen, oder was? :-D

smile!!!!!

Sehr gut.....

Tja, den Spreizfuß hab ich von meiner Mutter, den Schweißfuß vom Vater {:(

Ganz toll..... :-/ %-| , das Einzige, was ich auch wirklich nicht an mir leiden kann, sind meine Füße...den linken noch weniger als den rechten, weil dort der Spreizfuß mittlerweile auch Probleme macht.....

Schlaf gut!!!! *:)

h.elfe 7gernxe


scaro abzum haut arzt mit dir! ich weiß es kostet eine menge überwindung aber los jetzt!

glaub mir ich hatte auch ne zeit lang ein warzenproblem, als ich noch zu schule (so vor 5 jahren) ging.

lass dir eins gesagt sein: sie gehen nicht von selbst weg, sind sehr ansteckend!

ich will jetzt nicht medizinisch in die materie, das wäre zu anstrengend ich sag dir einfach wie ich sie losgeworden bin:

war zu erst bei einem unfähigen hautarzt, der sie lange zeit versucht hat mit dem hobel abzutragen. sie waren danach zwar nicht mehr zu sehen, aber waren noch da, denn sie kamen wieder. und dann wurden sie wieder gehobelt.

es ist nicht die lösung. DIE LÖSUNG kam erst mit wechseln des hautarztes, der anders an die sache ran ging, und zwar mit technik.

er laserte sie mir weg, in mehreren sitzungen, doch nach maximal 3 ist sie dann abgestorben.

fazit: geh zum hausarzt und lass sie dir weglasern!

S!chneehxexe


das sind dornwarzen.

scaro abzum haut arzt mit dir! i

:)z Der Meinung bin ich auch.

SIcTaxro


ich weiß es kostet eine menge überwindung aber los jetzt!

Es ist nicht die Überwindung, weil es mir zu peinlich wäre oder ich zu faul wäre, wegen solcher "Kleinigkeiten" hinzugehen. Den Einwand, dass es infektiös ist und schlimm werden kann, kann ich durchaus nachvollziehen...

Es sind für mich die finanziellen Gründe.

Ich habe im Moment 0 + Nichts. Alles was ich noch habe, ist geliehen. Mir bleiben diesen Monat noch 20-40 € zum Leben (sollte mal wieder Auszüge ziehen). Geliehen habe ich nur auf Anfrage und das schon ungern. Dann nächsten Monat der Umzug, der mit allem drum und dran mindestens 150 € schluckt... Neue Bahncard... Letzte Stromabrechnung vorm Auszug, Renovierungskosten... Wenn ich dann an teure Salben oder Lasertherapien denke, vergehts mir echt...

Zumal ich diesen Monat durch einen Verkehrsunfall schon (für mich viel) ca. 40 € für Medis und ne Schiene zahlen musste. :(v

Ist es jetzt egoistisch, dass ich es lieber in Kauf nehme, noch ein paar Wochen damit rumzulaufen? Ich weiß grad echt nicht weiter, es wächst mir über den Kopf und jetzt auch noch sowas... Ich weiß, dass es getan werden MUSS, aber gerade ist es nunmal verdammt schlecht. :-|

Sfchliitzauxge67


Viel Spaß beim Arzt. Alle, die ich kenne, hatten monatelange SChmerzen, weil sich das entzündet hat, die Warzen auch nicht mal weggingen....#

Ich würde mich einfach mal umhören, wer Warzen bespricht. Das ist schmerzlos.

Adressen gibt es hier bei mir in Apotheken, mache Ärzte wissen auch, wer so was macht. Und oft stehen solche Anzeigen auch in Wochenblättern.

Und mit der Ansteckung ist das solche Sache. Da hat einer in einer vielköpfigen Familie zig Warzen, der Rest der Familie aber nie. Obwohl die durch die gleiche Dusche huschen und nicht dauernd desinfizieren....

Und wenn das so ansteckend ist: warum hat dann nicht auch der 2. Fuß Warzen?

S*carxo


frage mich auch, warum der 2. Fuß komplett verschont blieb. ;-)

SEcohneehhexe


Vielleicht hast du bis jetzt Glück gehabt ;-) . Aber die Dinger sind wirklich hoch ansteckend, solange du sie hast, darfst du nicht ins Schwimmband, Sauna oder öffentliche Duschen.

LnilaL;ina


Ich weiß grad echt nicht weiter, es wächst mir über den Kopf und jetzt auch noch sowas... Ich weiß, dass es getan werden MUSS, aber gerade ist es nunmal verdammt schlecht

Kannst du deine Eltern nicht bitten, deine Arztkosten zu übernehmen? Du bist in Ausbildung, da ist es doch verständlich, dass mehrere unglückliche Zufälle auf einmal zu viel für das shcmale Studentenbudget sind.

Sgc{aro


Kannst du deine Eltern nicht bitten, deine Arztkosten zu übernehmen? Du bist in Ausbildung, da ist es doch verständlich, dass mehrere unglückliche Zufälle auf einmal zu viel für das shcmale Studentenbudget sind.

Wirklich nicht... Mein Vater würde mir nichts geben und meine Mutter hat mir die letzten Wochen sooo viel zusätzlich zugesteckt für Lebensmittel (dürften sicher mehr als 100 gesamt sein), dass ich sie nicht noch fragen will. Sie hat schon meine Semestergebühr und meine Kaution für die neue Wohnung übernommen, daher bin ich mit über 650 € bei ihr verschuldet.

Da fehlt es mir noch, sie erneut nach Geld zu fragen. Zumal ich bislang gar nicht wollte, dass sie mir Geld gibt, aber sie stets darauf bestand. Ich habe sie nie danach gefragt und immer versucht, alles allein zu meistern – obwohl es schier unmöglich ist. :-|

PhonYgo


Hey scaro,

bezüglich nochmals des Auftretens der Warzen nur an EINEM Fuß...war bei mir genauso, trotz Bluterei, weil ich dran rumgemacht habe, hat es sich nur auf einen Fuß beschränkt.. hat mich auch gewundert...allerdings wurden es an diesem EINEN dann auch MEHR Warzen, aber nicht auf dem anderen...

L.G. Pongo @:)

E*mmxi92


Ich hatte jahrelang Dornwarzen an den Füßen und hab einfach nichts dran gemacht, bleibt mal locker ;-D

Die haben sich nicht vermehrt, nicht entzündet gar nichts

Die Bluten auch nicht wenn man knibbelt ":/

Hab einfach immer wieder dranrumgefuckelt und irgendwann waren sie dann weg, so mache ich das immer mit meinen Warzen, sollte ich mal welche haben (es ware dmaals 2 oder 3)

Ist nicht empfehlenswert ich weiß, und hätten sie sich vermehr wäre ich auch zum Arzt gegangen, aber sie waren einfach irgendwann weg :-)

TCe2xt<y


Ich hatte auch mal solche Dornwarzen auf der Fußsohle, eine davon hatte sich leider ein bisschen entzündet, das tat dann schon weh. Hatte sogar schon einen OP-Termin, um die chirurgisch entfernen zu lassen. 3-4 Wochen davor hatte ich noch eine nicht schmerzhafte am Zeh und eine Apothekerin empfahl mir die hauseigene Warzentinktur. Ich benutzte die dann für alle drei Warzen und bis zum OP-Termin (dauerte wohl so ca. 3 Wochen) waren alle weg! :)z

S+carxo


Ich hatte jahrelang Dornwarzen an den Füßen und hab einfach nichts dran gemacht, bleibt mal locker ;-D

Die haben sich nicht vermehrt, nicht entzündet gar nichts

Die Bluten auch nicht wenn man knibbelt

Scheint bei mir momentan genauso zu sein.

Cminde0relCla6i8


@ Scaro

du brauchst keinen Arzt dafür, sondern nur ein Fläschchen Teebaumöl (gibts in der Apotheke oder im Supermarkt) und jede Menge Pflaster (ersatzweise kannst du dir auch welche aus Leukoplast und kleinen Stückchen Tempos basteln). Jeden Abend direkt vor dem Zubettgehen 1 Tropfen Teebaumöl auf jede Dornwarze träufeln und bis zum Morgen mit einem Pflaster abdecken.

Ich hatte eine Dornwarze, die dem superteuren Vereisungsspray getrotzt hat, aber nach 6 Tagen Teebaumöl-Behandlung restlos verschwand. Weil ich weiß, wie widerspenstig die Biester sein können und wie schmerzhaft es sein kann, wenn der Hautarzt ans "Rausschneiden" geht, hat mich das sehr überzeugt.

Auch wenn du bislang noch keine Beschwerden hast, Dornwarzen können saumäßig Schmerzen verursachen, wenn sie nach einiger Zeit in die Tiefe wachsen.

Viel Erfolg!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH