» »

Komische, warzenartige "Dinger" am Fuß, was ist das?

m'a_nu2+4


bei mir waren sie mit schöllkraut aus dem garten ganz schnell weg @:)

Cvindearelxla68


Schöllkraut als Tee und dann draufgepinselt??

Knoblauch und Teebaumöl wirken so gut, weil sie antiviral wirken, und Warzen werden nun mal durch Viren hervorgerufen.

S.carxo


So, nach langer Zeit schreibe ich hier mal wieder. Ich habe keine Ahnung warum (ja, ich Faule war tatsächlich mit den Dornwarzen noch nicht beim Arzt ;-D ), aber sie scheinen enorm zurückzugehen.

Das kann nicht zufällig was mit einem gesünderen Lebensstil zu tun haben? Mehr Obst, Gemüse, mehr Sport? Keine Ahnung, aber es freut mich. Die sind kaum noch zu sehen und wohl auch weniger geworden. ":/

A9pri,kosenLkeDrnxöl


ich hatte mehrere Dornwarzen und habe sie mir bei meinem Auslandsaufenthalt ausbrennen lassen -. konnte nicht mehr gehen. Das musste 3x wiederholt werden. Habe das seit 2010 nie wieder gehabt. :)z :)z :)z

#Hatte Knochenhautentzündung dadurch, weil sich das ja immer weiter durchdrückt. :-/

Sfca4ro


Und ich habs jetzt ohne irgendwelche Behandlung nicht mehr. ;-D

f[lgowerlxi


Ich kenn das auch dass diese Dinger so schnell weg sind wie sie gekommen sind. Kurz vorm verschwinden haben sie beim Auftreten total weh getan dass ich schon verzweifelt war und dann waren sie weg.

ADprikojsen|kernöxl


na ja, bei mir sahen die schon ganz anders aus...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH