» »

Vermutete Autoimmunerkrankung, aber keine Diagnose

C&laudni27


Hallo ihr lieben wer von euch leider denn unter autoimmunerkrankung - die Post sind leider alle sehr alt - hoffe finde hier welche die aktuell mit mir darüber reden können bzw wollen. Ich war heute beim Arzt und mir wurden eine Reihe von Blut abgenommen und erster Verdacht Ost halt autoimmunerkrankung wie geht man damit um und wie lebt man damit? Mir geht's ziemlich schlecht vorallem die Ungewissheit nich zu wissen welche autoimmunerkrankung. :-( :°_ so richtig jmd mit dem ich darüber reden kann hab ich leider nicht. Freu mich von euch zu hören.

NJull0a>chtofue'nfzxehn


Was hast du denn für Beschwerden? Ich habe auch eine Autoimmunerkrankung (kreisrunder Haarausfall), aber bei dir geht das bestimmt in andere Richtungen nehme ich an?

Cklaudxi27


Ich habe immer rote Finger in den Herbst und Frühjahrs Monaten dazu kommt das Reno-syndrom, Beulen (sehen aus wie frostbeulen) sind es aber net, Veränderung des Bindegewebe an den Fingern. Ja seinem leide ich Jahre scho an knochenschmerzen (Ärzt schieben es immer auf zu wenig Sport mehr dehnen) ja dazu hab ich cmd, bin heute total niedergeschlagen kann mich net konzentrieren (denke oft an die Diagnose gestern) und es quält mich nicht zu wissen welche autoimmunerkrankung es ist, da die blutergebnisse erst nächste Woche Montag da sind. Meine lymphknoten hinter den Ohren sind angeschwolle. Bekomm meine Emma nicht obwohl ich Sonntag dran wäre (denke weil ich mich verrückt mache)

Meine Angst besteht eigentlich darin das ich an lupus oder HIV erkranke!

Was kommt bei deinem kreisrunden Haarausfall alles hinzu. Bei mir ist der Verdacht auf irgendeine Knochen immunerkrankung naja mal schauen aber die Ungewissheit quält einen ziemlich.

Nxulla!chtf7uenrfzehxn


Hm, warum solltest du denn Lupus oder HIV bekommen? Eine Autoimmunerkrankung ist doch nicht automatisch ein Todesurteil ":/ ;-)

Dass sich die Periode mal verschiebt kann doch immer mal passieren, und wenn dein Arzt schon sagt, du sollst mehr Sport machen, vielleicht würden dann die Knochenschmerzen und das Bindegewebe auch besser?

CDlaDudix27


Mh ich glaub nicht das es am Sport liegt denn ich mache Sport. Ich mache flexi und Yoga aber die Muskeln werden deshalb nicht besser. Und das Reno-syndrom hab ich das weiß ich meine Haut an den Fingern sieht halt net gut aus. Schade das man hier kein Bild einstellen kann (zumindest weiß ich nicht wie) jedenfalls hat dir ärztin auch auf einer immunerkrankung getippt stellt sich jedoch erst raus was genau. Aber dieses warten macht einen irre. Jetzt hab ich auch noch angeschwollen lymphknoten hinterm Ohr und unruhigen Toilettengang. |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH