» »

SInd das Nierenschmerzen oder?!

C/leo EdwarQds v.5 Davo<npoorxt hat die Diskussion gestartet


Nur ganz kurz, ich bin zur Zeit fies erkältet, hatte heute Nacht und heute Morgen Fieber. Seit vergangener Nacht ist es so, dass ich hinten im unteren, rechten Rückenbereich ziemliche Schmerzen habe. Ist so von innen und es zieht sehr schmerzhaft. Also so, dass ich auch jetzt zeitweise zu heulen anfang. Wärme lindert es ein bisschen. Aktuell geht es, aber ich bin heute Morgen/Vormittag/Mittag nicht aus dem Bett gekommen vor Schmerzen.

Irgendwie dachte ich an Nierenschmerzen. Evtl. ist es ja auch was anderes.

Ich weiß es nicht.

Ich trink schon die ganze Zeit Fencheltee, war gestern erst beim Arzt, da hatte ich das noch nicht.

Ansonsten nehme ich noch ein Anitbiotikum wegen der Sinuitis, Sinutitis oder wie das heißt.

Weiß jemand was das ist?!

Antworten
S%chrnoeehexxe


Weißt du wo die Nieren sind?

im unteren, rechten Rückenbereich ziemliche Schmerzen

[[http://www.fotosearch.de/bilder-fotos/niere.html#comp.asp?recid=61100803&xtra= Lage der Nieren]]

Im unteren Rückenbereich sind sie jedenfalls nicht ;-) .

Goourmxeta


Nierenschmerzen können ausstrahlen. Meine Nierenkoliken hatte ich auch im unteren Rückenbereich+Leistenbereich angegeben.

E%l8laganxda


Es kann auch das Kreuz sein, meist ist es das auch.

S:chnqebehxexe


Durch eine Urinuntersuchung beim HA könnte man auch feststellen ob die Nieren i.O. sind.

Ltiluxen


Als ich eine Nieren-Becken-Entzündung hatte, hatte ich defintiv starke Schmerzen im unteren Rückenbereichl. Erst einseitig, dann beide Seiten. Kam auch über 1 Woche nicht mehr aus dem Bett. Solltest du definitiv abklären lassen beim Arzt, wie Schneehexe schon schrieb, mit einer Urinprobe

Chleo Ed{wards v. ZDa*von-pooxrt


Ja, weiß ich schon, aber dadurch dass ich schon öfter gehört habe, dass die Schmerzen auch ausstrahlen war ich nicht sicher.

Und Probleme mit dem Kreuz, nein konkret Wirbelsäule, hatte bzw. habe ich doch schon viele Jahre, von daher dachte ich vorhin eher nicht dran.

Aber irgendwo scheint das Problem doch woanders zu sein, weil die Schmerzen mittlerweile auch bzw. abwechselnd beim Steißbein sind. Wenn ich heiß dusche, also wirklich recht heiß, hört das auf. Tut echt gut.

J?ackiUe3x1


Hallo Cleo,

geh lieber zum Arzt und lass dich dort untersuchen! Ich hatte die gleichen schmerzen, ebenfalls Fieber dabei etc. Raus kam dann eine Nierenbeckenentzündung. Nachdem ich dann ein anderes Antibiotikum bekam ging es mir relativ schnell wieder besser.

Gute Besserung

Cwleo IEdwards v.K Davxonpoort


Wenn das nicht aufhört gehe ich auch morgen zum Arzt bzgl einer Urinprobe. Ist auch ein Internist, der kennt sich doch bestimmt damit aus.

Kqakmizk"azi0x815


Ich würde zum Arzt gehen und das abklären lassen.

Wie würdest du denn den Schmerz beschreiben? Dauerhaft? Oder krampfartig, immer mal schlechter, mal besser?

S8chn|eehexxe


weil die Schmerzen mittlerweile auch bzw. abwechselnd beim Steißbein sind. Wenn ich heiß dusche, also wirklich recht heiß, hört das auf. Tut echt gut.

So weit unten hat man keine Nierenschmerzen. Hast du schon mal eine Schmerztablette versucht?

ERllAagjandxa


Bis zur Klärung der Angelegenheit empfehle ich ein total warmes Heizkissen! Dazu vielleicht noch Einreibungen, die wärmen. Oder...naja, wenn es doch die Nieren sind, dann vielleicht nur warmes Heizkissen, ich weiß nicht, ob wärmende Salben dann schaden könnten. ":/

C%leo Edwards Ev. 8Davonpoort


Der Schmerz im unteren rechten Rückenbereich ist ein hmmm.. Ziehen, im Steißbein krampfartig.

Und heute Vormittag/Mittag war es ständig, da bin ich wie gesagt nicht aus dem Bett gekommen und hab mich nur verkrochen. Da hätte ich auch nicht aufstehen können oder zum Arzt.

Ich muss aber auch nicht aufs Klo, war heute nur ein mal trotz einer ziemlichen Flüssigkeitsmenge. (Vielleicht wegen dem Fieber?!)

Aktuell geht es aber, wie gesagt war heiß duschen.

C3leo EdwaArds Zv . 1DaGvonpxoort


Na klar habe ich schon Schmerztabletten versucht, aber weggegangen sind sie nicht.

Ich weiß auch nicht ob das mit dem Steißbein zusammenhängt. Ich weiß nur, dass sich vorhin mein Steißbein gemeldet hat. So Krämpfe wie bei Verstopfung. :|N

Ich mach mir ne Wärmflasche, Hiezkissen habe ich nicht.

K%amiakazYi081x5


Das könnte schon auch dein Kreuz, Bandscheiben etc. sein. Gerade mit in Kombination mit dem Fieber wäre ich aber lieber vorsichtiger und würde das tatsächlich morgen beim Doc abklären lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH