» »

Zunge brennt, rote schmerzende Blasen, weißgelber Belag

STereinimty_dfiirne"fly hat die Diskussion gestartet


hi,

meine zunge brennt furchtbar. ich hab im hinteren zungenbereich rote blasen oder hubbel, sie tun sehr weh. der belag ist weiss-gelb und zieht sowas wie fäden. ein riss in der zunge hat sich auch gebildet, der wird länger und tiefer er brennt sehr stark.

es geht nicht weg meine ärztin meinte immer das is nichts. aber es wird schlimmer war mal weniger schlimm. andere ärzte schieben es auf meine tabletten, aber auch wenn ich die mal ne zeit aussetze, bessert sich nichts.

ich hab es mal einer zahnarzthelferin gezeigt, sie ist ratlos. der zahnarzt selbst wird es sich morgen mal ansehn. aber wenn er nichts macht, was kann ich dann machen? welcher arzt kann und wird mir helfen können? abstriche will immer keiner machen, is ja nich notwendig...

ich muss mich weiter damit rumschlagen.

hatte eine schwere zahnfleischenzündung da wurde das auch schlimmer. ich dnek schon an pilz aber das hält bisher keiner für wahrscheinlich.

einige stellen an der zunge sind ganz wund und so als wären sie derzeit ungeschützt und sehr empfindlich. das fiel der zahnarzthelferin auf.

ich plage mich seid august mit der zunge rum aber das schaut keiner genau an oder untersucht es so das man es auch behandeln kann oder sollte.

fühle mich auch dauer krank also grippig obwohl ich es nicht bin und nichts darauf anzeigt. ebenso seid über einem jahr nagelpilz an den füßen und geht nur langsam und schwer weg.

Antworten
Hbaxse


Das gehört in die Hand eines HNO. Außerdem muß ein Abstrich gemacht werden ( -> Pilz?)

hatte eine schwere zahnfleischenzündung da wurde das auch schlimmer.

Das sollte sich der ZA mal angucken und untersuchen, ob das schone in Parodonitits ist und Maßnahmen einleiten. Von alleine geht nichts davon weg.

andere ärzte schieben es auf meine tabletten, aber auch wenn ich die mal ne zeit aussetze, bessert sich nichts.

Welche nimmst Du und was steht in den Nebenwirkungen?

J!uliaxnia


Wenn es der vordere, bewegliche Teil der Zunge ist, dann gehört es eher in die Hände eines MKG, nicht eines HNO.

Hsasxe


Und wenn ein Pilz ist, vermutlich in die Hand eines Dermatologen? Who knows ":/

Wenn es der falsche Arzt ist, wird er Dich weiter schicken.

Sqereniety_fixrefly


hi danke erst mal ich war mit der zahnfleisch enzündung nun in behandlung und sie ist fats ganz weg. ich musste 3mal hin und 1 mal war ein termin für füllungen.

wegen der zunge es betrifft ja die ganze zunge der riss zieht sich über die ganze zunge in der mitte der zunge der belag ist überall nur am rand nicht und die roten blasen oder hubbel sind ganz hinten auf der zunge erst war es nir 1 jetz werden es mehr. erts tat nur das bläschen weh jetz alles.

es fühlt sich an als hätte man sich sehr doll die zunge verbrannt und fühlt sich wund an. immer egal ob ich esse oder nicht trinke oder nicht.

wegen den tabletten ich hab vitamin b12 aufgefüllt 3 moante und die sind ab samstag leer.

ich nehm l thyroxin und die pille

ich hab ferro sanol nehmen müssen wegen eisenmangel anämie. man dachte erts es kommt von den eisen tabletten aber es geht nicht weg und wird schlimmer auch wenn man das eisen nicht nimmt. eigentlich muss ich noch 4 wochen weiter machen mit dem eisen dann sind 3 moante rum laut der letzten blutabnahme is es dnan wider so gut das es aufgefüllt ist. der starke mangel bzw anämie war nach 1,5 monaten behoben dann musste nur weiter gemahtc werden das es gefüllt wird und nicht wider in ein magel kommt bzw in die anämie.

was ist ein mkg?

hab ich noch nie gehört.

jedenfalls agt jeder sowas muss ein zahnarzt sich kümmern der würde sich auskenen nun bin gespannt muss morgen zum zahnarzt wegen frontzahn komposit füllungen sind aber nur kleine.

HEase


Es kommt immer darauf an, was man hat, nicht immer ist der Zahnarzt dafür zuständig und ausgebildet. Ein Mund-Kiefer-Gesichtschirurg wird sicher auch nicht zu 100% der richtige sein. Ich würde dem Za das zeigen und mir dann ggf. eine Überweisung für den von ihm empfohlenen Facharzt holen.

Jqulianfia


Eisenmangelanämie kann zu Veränderungen der Zungenschleimhaut führen. In diesem Fall solltest du zu dem Arzt gehen, der dir die Ferrosanols verordnet hat.

.

MKG = Mund-Kiefer-Gesichtschirurg. Die haben sowohl Zahn- wie auch Humanmedizin studiert. Wenn dir jemand Operationen an der Zunge machen wollen sollte, dann sind das genau die richtigen, weil sie die extremen Feinmechaniker unter den Chirurgen sind.

HNOs finden zwar, daß sie das alles auch können. Aber falls du danach eine immer noch funktionale Zunge haben möchtest, solltest du dich nicht in deren Hände begeben.

Hase, selbst bei einem Pilz auf der Zunge wäre der Dermatologe eher ungeeignet, denn die kennen sich wirklich nicht mit Mundschleimhaut aus. MKGs erkennen Pilze. Die gucken oft genug Leuten in den Mund, die in diesem Bereich bestrahlt wurden und dementsprechend alles mögliche haben. Vor allem wäre ein Dermatologe voraussichtlich nicht in der Lage, etwas Schlimmeres zu erkennen. Mein Zungenkrebs konnte nur aufgrund einer inkompetenten Dermatologin entarten und metastasieren, die mir erfolgreich das Gefühl vermittelt, daß diese krebsvorstufige Gewebeveränderung nichts Schlimmes sei.

Sjerenilty_figreflxy


krass. ich hoff der zahnarzt kann weiter helfen. die eisentabletten hat die hausärztin verordnet. immer wenn ich mit den beschwerden der zunge kam hiess es das ist nichts. dabei wurde es nie besser sondern schlimmer.

SCerenityu_fi,reflxy


mein zahnarzt meinte es wäre nichts auffälliges erkennbar an der zunge ichsollmeine mundspühlung wechseln und öfter mit einem zungen reiniger dran.

H,asxe


Lad doch mal ein Foto hoch

J*ulian^ia


Die "Blasen" hinten könnten durchaus die normale Struktur des beginnenden Zungengrundes sein. Jenseits des Zungenäquators schauen die Papillen nicht mehr so schön klein aus wie im vorderen Teil, sondern eher wie Pusteln oder Quaddeln.

Natürlich schaut man sich ohne Beschwerden normalerweise nicht so tief in den Mund und kennt daher diese Schleimhautstruktur nicht.

Das wäre aber völlig normal.

Lad ruhig mal ein Photo hoch.

STerenzity_VfirOeflxy


wie lade ich heir ein gemachtes foto hoch das nun auf dem laptop gespeichert ist? der zahnarzt meinte das sidn alles die papillen und ich habe einige schwarze papillen nent sich glaub ich auch haarzunge. sind aber nicht viele ich hoffe man erkennt etwas auf dem bild dann.

_BSt_ernen2kindx_


Sorry, wenn ich jetzt laienhaft schreibe, aber Scharlach könnte das nicht sein?! Weil Du sagst, Du fühlst Dich krank.

Hast Du auch Fieber?

Kann es sein, das Scharlach unbehandelt so lange dauern kann?

Entschuldigt mich, falls ich in der Vermutung total daneben liege.

Ich meine nur, mal gelesen zu haben, das das auch nen weissen Belag und mit roten Punkten einher geht, das Krankheitsbild.

Und bei meinen Söhnen war das auch immer so, wenn sie Scharlach hatten.

_WPa'ruvSatix_


Zungenbrennen ist eher ein Anzeichen eines Vitamin B12 Mangels. LAss dich mal darauf testen. am besten per Holotranscobalamintest (Holo-TC). Dieser ist genauer als der standarttest.

_`S#te,rnenxkind_


Ich hab das Zungenbrennen immer bei Eisenmangel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH