» »

Brennen im Mund, Taubheit in Gesicht und Fingern, Enge im Hals

bKagieerxa hat die Diskussion gestartet


Kurz zu meiner Person ,ich bin 35 Jahre Verheiratet und habe Zwei Kinder nun zu meinen Symptomen:Brennen im Mund-Rachen und auf der Zunge,Taubheitsgefühl in der Linken Gesichtshälfte (Komplette links) ab und an werden einzelne Finger oder Zehen Taub,enge im Hals gefühl schwer Atmen zu können,war bei so vielen Ärzten aber alle sagen es ist ok,vielleicht könnt ihr mir ein Rat oder Tip geben......................LG

Antworten
bGagi^erxa


habe vergessen Ich habe noch ständig kalte Hände,bin schnell Müde und Schlapp,Verstopfung :-( ]Augen brennen und sehr trockene juckende schuppige Haut im Gesich.Ach und ich bekomme sehr sehr schnell immer Blaue Flecke :°( ...............sorry das ich so nervig bin,aber bin echt am ende

Hvasxe


Wie geht es Deinen Zähnen? Irgendwelche Wurzelbehandelten Zähne oder bestehenden Löcher?

bsagi-erxa


hmm nein keine Wurzelbehandlung ,Löcher nicht wirklich nur leichte verfärbung sagte der Doc. :-o

E`mxax


Bei deinen Symptomen sind die unterschiedlichsten Ursachen denkbar, vom Nervensystem bis zur Schilddrüse. Blaue Flecken deuten auf eine Störung der normalen Blutgerinnung hin. Verstopfung könnte die Folge einer Darmgeschichte sein.

war bei so vielen Ärzten aber alle sagen es ist ok

Was waren das für Ärzte? Allgemeinmediziner oder Fachärzte – für welche Fachgebiete? Welche Untersuchungen haben die denn gemacht? Wurde etwas geröngt? wurde ein EEG gemacht? Wurden Urin und Stuhl untersucht? Welche Blutuntersuchungen wurden angestellt? Welche Labordaten liegen vor?

Ohne Untersuchungsergebnisse ist es hier nahezu unmöglich, die Ursachen deiner Probleme zu bestimmen.

Ich kann dir zwar nicht helfen wünsche dir aber dennoch alles Gute und alsbaldige Genesung.

bfagi/erxa


Also es wurde ein komplettes Blutbild ( beim Internisten )gemacht alle werte sind Ok ,Urin und Stuhlprobe ok.Habe Allergietest (beim Hautarzt )auf der Haut und Bluttest hinter mir alles negativ,Schilddrüse ( beim Radiologen)per Ultraschall leicht vergrössert links kleine Zyste,rechts kleiner Knoten TSH Messwert 1,15 IU/ml, Richtwert 0,27-4,2.so und gestern war ich beim Neurologen,haben ihm von meinen beschwerden erzählt (Taubheit im Gesicht mund,zunge,hals und auch das finger und zehn) ab und zu taub sind und meine anderen beschwerden nach einer kleinen Untersuchung (auf zehnspitzen stellen hände ausstrecken kurz an armen und beinen klopfen mit der lampe in die augen leuchten,sagte er das alles ok ist und er nicht denkt das ich krank bin........ >:( das wars

Efmaxx


Hat der Neurologe ein EEG gemacht?

bnagixera


Nein hat er nicht,weil er ja sagte das ich laut seiner meinung nichts habe und dann hat er sich verabschiedet.....

mxnb


Was ich noch in die Runde werfen kann sind psychosomatische Hintergünde bzw. unverarbeitete seelische Verletzungen... deine Beschreibungen passen recht gut in dieses Muster. Gibt es möglicherweise etwas, was dich belastet (oder früher belastet hat), und mit dem du nie richtig stellen konntest? Oft haben Menschen auch bedingt durch die Anforderungen von Arbeit und Alltag keine richtige Zeit, sich mit derartigen Themen intensiv auseinanderzusetzen. Und früher oder später reagiert dann der Körper darauf...

Alles Gute! :)*

NJeujaihrsxtag


Wie lange hast du denn die Symptome schon?

NIeuXjahrsxtag


Ein MRT wurde nicht gemacht, nehm ich an?

bfargQiera


Auf die psycho schiene wollte er es auch schieben,Ich leide zwar unter Panikattaken aber es gibt nichts was ich nicht verarbeitet habe,Meine Symptome mit dem Taubheitsgefühl habe ich seit ca 3 Jahren und die anderen seit ca 5 monaten,ein MRT konnte nicht gemacht werden da ich grosse platzangst und Panik habe,habe vergessen zu erwähnen dasv ich das gefühl habe das meine Zunge anschwillt und ich habe Zahnabdrücke am Zungenrand.

N`eujashrsxtag


Meine Symptome mit dem Taubheitsgefühl habe ich seit ca 3 Jahren

Sind die Taubheitsgefühle konstant vorhanden? Oder kommt und geht das phasenweise? Wenn ja: In welchen Abständen?

b0agixera


sorry ich schreib manchmal etwas durcheinander |-o also es fing erst an das mein Oberschenkel taub wurde,dann kamen die letzten 2 Zehe dazu dann ab und an mal der kleine Finger,es wurde ein CT gemacht es hieß LWK5/SWK1: Kein Prolaps Asymmetrie der Nervenwurzelabgänge mit Verdacht auf Doppelwurzel für L5 und S1.So habe es dann so hingenommen das wenn ich laufe (gehe) das die zehe auf einmal taub werden ,also die taubheit kommt und geht zur zeit ist die linke gesichthälfte wie taub und ich habe auch das gefühl jetzt gerade das mein Arm und meine Hand schwer wird,am meisten macht es mir Angst das mir der Fuss einschläft und ich es nicht merke,merke es erst wenn ich aufstehe und auf die Nase falle ;-D

i7chso8flie71


Würdest du auf borelliose getestet ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH