» »

Gliederschmerzen, Gänsehaut, Fieber, berührungsempfindlich

mye_hbpeccxi hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute.

Am Sonntag ging es ganz akut los. Von der einen auf die andere Minute hatte ich starke Schmerzen in den Waden, die nach oben wanderten. Es dauerte nicht mal eine viertel STunde und mir tat der gesamte Körper weh, allen voran Gliederschmerzen. Nach einer halben Stunde hatte ich eine Gänsehaut, ich war berührungsempfindlich, Berührung taten mir weh. Plötzlich taten mir die Beine so weh, dass ich nicht einmal mehr alleine zur Toilette gehen konnte.

Keine ganze Stunde später hatte ich wahnsinnige Kopfschmerzen, Herzrasen und Fieber, fast 41 Grad. Das Fieber blieb den gesamten Abend und die Nacht, es war der reinste Oberhorror.

War beim Notarzt, der vermutete zuerst: Grippe. Jedoch war der Blut-Schnelltest negativ :(. Entzündungswerte im Blut sind auch nicht erhöht. Am nächsten Tag hatte ich noch die starken Kopfschmerzen, aber nicht mehr das Herzrasen und auch kein Fieber. War beim Hausarzt, auch der tippte auf Grippe. Labortest aber negativ. EKG und Blutwerte seien außerdem hervorragend.

Ich habe zwar kein Fieber mehr, fühle mich aber bis heute unendlich zermatscht, wie überfahren und die Gliederschmerzen sind ein wenig geblieben. Kopfweh hab ich immer noch, aber mehr so im Hintergrund. So allmählich kratzt es auch ein wenig im Hals, wie wenn eine Erkältung käme.

Was war das? Kommt einem das bekannt vor?

Ich hatte noch nie so etwas so heftiges.

Antworten
C orgnweliaY59


Wenn die Blutwerte in Ordnung sind, ist das kein bakterieller Infekt, sondern ein Virus, vermutlich der derzeit in Umlauf befindliche Influenza-Virus. Je nach Verlauf kann der durchaus solche Symptome machen. Mach, daß du ins Bett kommst!

Gute Besserung!

kDeinrste\in


Joa das klingt schon sehr stark nach Grippe. Aber wenn die vom Labor her ausgeschlossen ist, kann es auch nur ein heftiger grippaler Infekt sein, obwohl der Verlauf eigentlich untypisch wäre. Infekte gehen los mit Halsweh/Schnupfen usw., Grippe eigentlich so wie du das beschreibst.

Ich würde mich so gut schonen, wie es geht. Und viel Hühnersuppe essen :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH