» »

Ständige Müdigkeit, Vergesslichkeit und Motivationslosigkeit

7o7e?rgrieis


aha

und so denkst du bekommst gut genug Luft oder eher Probleme?

Kyami|kazi0x815


hier steht zB bei den Laborwerten dass 0,3-2,5 mU/l normal sind, meine TsH werte bei der ersten messung waren bei über 3mU/l was laut meiner ärztin völlig normal sei.

Nein, ist er nicht.

Wieviel µg Thyroxin nimmst du derzeit und wann wurden die letzten Werte inklusive freier Werte kontrolliert?

20µg sind eine Einsteigerdosis (die ist häufig schon bei 25µg). Und wenn dein TSH trotz LT noch bei über 3 rumkrebst, macht dein Doc was falsch!

KUamikwazi0x815


Hast du die Hormonwerte zur Hand undkannst sie mit Referenzwerten posten?

KBapuz#iner~krexsse


das hört sich ja nach weiter bestehenden nasennebenhöhlenproblemen an. wenn die belüftung da immmer noch gestört ist, wirst du keinen besonders erholsamen schlaf haben.

aber wie gesagt, ich würde auf jeden fall wegen des vitamin-D mal nachfragen. was da ein mangel ausrichten kann, ist nämlich sehr heftig. leider kennen sich viele ärzte damit nicht besodners aus und es stimmt auch nicht, dass man einen extremen mangel durch in die sonne gehen beheben kann.

mit schilddrüsenwerten kenne ich mich nicht aus. ich war wegen meiner SD beim nuklearmediziner. warst du da auch?

JsackSxaw


@ 77ergreis:

Das weiß ich nicht genau, ich denke dass ich genügend luft bekommen sollte, allerdings kann ich das nicht beurteilen.

@ kamikazi:

Ich werd mal nach den Messergebnissen fragen, die müsste ich ja ausgehändigt bekommen. Ich nehme derzeit gar kein Thyroxin, nachdem mir meine ärztin die 20µg weiterverschreiben wollte habe ich gesagt dass ich die nicht auf verdacht nehmen möchte, das ist jetzt einen monat her.

bBie&neW0x07


Ich persönlich würde mal EBV abklären lassen. @:) Das Pfeiffersche Drüsenfieber kann ganz unterschiedliche Symptome zeigen – ich hatte damals nur extreme Müdigkeit und Konzentrationsprobleme.

Alles Gute,

J-ackkSaxw


@ Kapuzinerkresse:

Ich war bisher nur beim Hausarzt und wurde auch nicht weiterverwiesen, wie gesagt sie wollte mir die 20µg einfach weiterverschreiben. Joa, die Nasennebenhöhlen waren stark entzündet? auf jeden Fall auf dem Röntgenbild sehr dunkel, und wurden bei der OP geöffnet, danach war es eine weile besser, aber jetzt ists wieder wie davor.

J]ac?kSaxw


Ich wollt mich noch für die nette Hilfe hier bedanken :)

@ biene007:

Was genau ist EBV?

K.apuzin}erkr|essxe


Dann bitte doch mal um eine überweisung zu einem facharzt wegend er schilddrüse.

und die Nasennebenhöhlenentzündung soltest du auf jeden fall auch behandeln lassen.

JXackGSaw


Ich frag erstmal noch wegen den Werten, die werde ich dann hier posten.

Nasennebenhöhlenentzündung muss ich dann wohl wieder zum HNO -.-

KWapuqzinerskresxse


Nasennebenhöhlenentzündung muss ich dann wohl wieder zum HNO -.-

ja, das solltest du nicht auf die leichte schulter nehmen,

viel in die sonne gehen, kann aber auf jeden fall nicht schaden.

KDam}ikazix0815


Ja mach das mal. Ein TSH über 3 und deine Beschwerden sollten abgeklärt werden.

JLacRkSaw


Die Nasenscheidewandbegradigung war eine riesensache, ich lag einen monat lang flach und geholfen hat es mir nicht wirklich, deswegen gehe ich sehr ungern zum HNO. Ist des mit der Entzündung dann auch so ne große sache?

K,apuMziner)kre7sse


wenn so eine entzündung chronisch wird, ist eine sehr üble sache. im forum chronische sinusitis kannst du darüber lesen bzw. dich mit fragen hinwenden. auf jeden fall solltest du das behandeln lassen.

7N7edrgrexis


Biene

das dachte ich auch aber:

-Leber scheint doch ok zu sein

-kein Fieber

-keine Milz Probleme

eher kein EBV :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH