» »

Schlapp, Kopf-/Gliederschmerzen, Schwindel, Kälte

JBuvstawaLygixrl hat die Diskussion gestartet


*:) Hallöchen

Seit heute Morgen bin ich sehr schlapp bzw. ich habe Kopf und Beinschmerzen und mir ist leicht kalt.

Ich hab mir gedacht jetzt geh ich mal in die Badewanne und schau wies danach ist:Seitdem wird es aber nicht besser.

Kopfweh hab ich immer noch und ich bin sehr schlapp. {:( Ich hab gedacht jetzt werde ich villeicht krank(aber das fühlt sich bei mir als anders an, wobei meine Arme so kribbeln als würde ich krank werden) Naja aber villeicht liegt es auch an etwas anderem.

An zu viel Stress ganz bestimmt nicht..wir hatten Montag und Dienstag Schulefrei, Mittwoch nur 3 Stunden Schule, Donnerstag 5 und am Freiteag ganz normal 6, ist in meinen Augen sehr wenig. ZU wenig schlaf kanns auch nicht gewesen sein(obwohl ich müde bin) Ich hatte heute Nacht so ungefähr11 Stunden schlaf... Villeicht habt ihr ein paar Tipps wies mir besser geht und was ich habn könnt! GLG Justawaygirl :)D

Antworten
E}maax


Da bahnt sich möglicherweise eine Sommergrippe an.

M@ollien%chen


Hast Du vielleicht Zug bekommen?

So ist es mir ergangen. Eine Woche lang hab ich mich gefühlt wie "werde gleich krank", mit Dauerkopfschmerz. Jetzt wird's langsam besser. Ich hatte die Tage, wo es so warm war, nämlich im Dauerdurchzug gesessen (weil die Wärme nicht auszuhalten war) und bin anschließend nach dem Sport mit nassen Haaren raus. Keine gute Kombination.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH