» »

Jeden Tag neue Blaue Flecken ohne Grund

L~anQunana hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich beobachte seit ca. 2 Wochen dass ich vermehrt blaue Flecken an den Beinen habe ohne mich gestoßen zu haben. Mittlerweile habe ich die Flecken auch an der Hüfte und Bauch. Manche darunter sind tief schwarz und ich bin mir sicher mich nicht gestoßen zu haben. Ich habe jeden Tag mindestens einen neuen blauen Fleck.

Ein großes Blutbild habe ich auch machen lassen aber die Werte waren laut Arzt alle unauffällig.

Hat vielleicht jemand eine Idee was das sein kann?

Schon mal Vielen Dank :-)

Liebe Grüße

Antworten
mRarioWn aus xwien


wie hoch sind die thrombozyten?wie ist die gerinnung?

C'ouGgar/71


Hallo Lanunana

Also Dir da zu helfen dürfte natürlich recht schwierig sein, da ja nur Du selber wissen kannst woher diese blauen Flecken stammen können. Das einzigste was mir spontan in den Sinn kam, war der Gedanke oder besser die Frage, ob Du ja vielleicht Schlafwandlerin bist, oder Du weißt es vielleicht auch garnicht.

Da ich selber Schlafwandler bin, kenne ich diese Sitution sehr gut. Es hat bei mir damals auch lange gedauert, bis ich wusste dass ich Schlafwandler bin und dann erklärten sich mir auch meine blauen Flecken, die ich hin und wieder habe. Im Schlaf wandeln merkst Du das nämlich nicht.

Also das jetzt nur als denkanstoss. Was anderes fällt mir sonst nicht ein.

L*anunjaxna


Hallo Marion,

das kann ich dir gar nicht sagen. Die genauen Werte wurden mir nicht gesagt nur dass diese in Ordnung wären. Die Arzthelferin meinte aber während der Blutabnahme dass sie das mit der Gerinnung mittesten lassen.

LDanuncanxa


Hallo Cougar,

das mit dem Schlafwandeln kann ich ausschließen da mein Lebensgefährte einen sehr leichten Schlaf hat.

Das hätte er mir schon gesagt :-)

Selbst wenn ich mich nur umdrehe bekommt er das mit.

Liebe Grüße

mBnef


Blaue Flecken

Ich wandle zwar nicht Schlaf, habe aber auch öfter ohne mich zu erinnern blaue Flecke. Einmal im Schlaf das Bein über die Bettkante rausgestreckt reicht schon, länger auf den Unterarm aufgestützt auch, ohne richtigen Stoß hatte ich da neulich einen riesen Fleck. :-/ Näher habe ich mich damit nicht befasst, aber laut Dr. Google kann eine Neigung dazu so ziemlich alles und nix sein, sogar die Schilddrüse kann dazu beitragen. Da dein Blutbild unauffällig ist, wird es aber schonmal nichts Schlimmes sein.

m\arion afusx wien


das kann ich dir gar nicht sagen. Die genauen Werte wurden mir nicht gesagt nur dass diese in Ordnung wären.

dann lass sie dir doch geben-die befunde stehen dir zu-sind DEIN eigentum

L7an^unaxna


Okay dann werde ich die mir am Montag mal geben lassen

FGlamexchen


Bekomme auch oft Blaue Flecken ohne Grund

Ich neige auch zu blauen Flecken....hab oft welche und weiß gar nicht woher. Hast du das schon immer ? Oder hat sich in deinem Leben was geändert? Mir ist es aufgefallen, als meine 1.Tochter geboren wurde ich immer den Maxi Cosi rumschleppte oder den Kinderwagen ins Auto heben musste. Ich wunderte mich, warum meine Beine ständig blau waren, bis ich merkte, dass ich da laufend anecke ":/

Als sie aus dem Alter dann raus war, wurde es besser.

Jetzt haben wir seit geraumer Zeit einen Hund (mittelgroß) und ich habe laufend blaue Flecken, wenn wir spielen....

Wenn dein Blutbild OK war, würd ich mir keinen Kopf machen.

L&anun%ana


Hallo Flamechen,

nein geändert hat sich nichts. Alles beim alten :-)

Deswegen habe ich mich auch so gewundert.

Die Ergebnisse meiner Blutwerte haben mich auch schon etwas beruhigt nur kommen nun mal jeden Tag mehr Flecken dazu was mich dann wieder grübeln lässt.

m7inixni


Blaue Flecken ohne Grund

Hallo Lanunana *:)

Ich hoffe, du liest das hier noch. Ich hatte eine Zeit lang das gleiche Problem wie du. Ständig tauchten an meinem Körper neue blaue Flecken auf, die mitunter einen Rotstich hatten oder gar tiefdunkelblau waren. Gestoßen hatte ich mich nie und komischerweise taten sie mir in den wenigsten Fällen weh. Ich bin dann darauf gestoßen, dass ich einen Kieselsäure-/Siliziummangel haben könnte, nachdem ich mich im Internet ausgiebig darüber informiert hatte. Über einen solchen Mangel scheint man irgendwie kaum zu sprechen.. Ich habe mir dann in der Drogerie Kieselsäuretabletten besorgt und sie für eine Weile eingenommen. Und nun ja, die Flecken verschwanden schneller und tauchten immer seltener auf und nun habe ich das Problem gar nicht mehr.

Vielleicht ist das bei dir ja einen Versuch wert?

Viel Erfolg! @:)

HEimNbeermädSchenx77


Was minini schreibt macht für mich Sinn.

Dennoch habe ich eine Frage dazu. Nimmst du zufällig Cortison haltige Medikamente oder Salben?

Da ich unter Asthma leide, musste ich ab und an zu Cortison Sprays greifen und hatte zu diesem Zeitpunkt immer sehr viele blaue Flecken an den Beinen.

Mittlerweile merke, ich dass es ab und an auch ohne Cortison an den Beinen juckt undich daraufhin blaue Flecken bekomme. Muss aber noch erwähnen, dass ich trotz Sport und gesunder Ernährung ein schwaches Bindegewebe habe, vielleicht kann es auch damit zusammen hängen.

Habe das Ganze aber nie ärztlich untersuchen lassen.

Das letzte große Blutbild wurde bei mir vor 3 Jahren wegen einer anderen Sache durchgeführt und ich hatte TOP Werte.

Wirklich helfen konnte ich dir vermutlich nicht, aber dies sind meine persönlichen Erfahrungen mit blauen Flecken.

Beste Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH