» »

Angst vor Hirnblutung nach Schlag auf Schläfe

gTraciFa88 hat die Diskussion gestartet


Hallo !

Mein Freund hat mir gestern aus versehen mein Handy direkt an die Schläfe geschossen.

Nun habe ich Angst, dass etwas Schlimmeres passiert ist, oder passieren könnte.

Ist diese Angst berechtigt ? Ich habe weder einen blauen Fleck noch hatte ich Kopfschmerzen oder Übelkeit .

MFG

Antworten
g%ra9cia8x8


heute bekam ich Kopfschmerzen, allerdings gehe ich davon aus, dass dies von meiner Nackenverspannung kommt.

mYne(f


Da ist nichts passiert. So heftig wird dein Freund dich mit dem Handy schon nicht vermöbelt haben ;-) Die Kopfschmerzen werden wirklich von was anderem kommen (hat-man-mal) Keine Sorge @:)

g raAcira8x8


oke danke, da bin ich mal beruhigt :)_

nun ist bei mir aber wieder das Grübeln losgegangen .. Ich bin als Kind 2x einmal mit 8 ca und einmal mit 11 sehr heftig auf den Hinterkopf gefallen ( einmal beim Eislaufen und einmal mit einen Drehsessel umgekippt ) Damals hatte ich keine Schäden außer mächtiges Kopfweh, welches nach einiger Zeit verschwand. Hatte auch keine Ohnmacht oder dergleichen .. Können da eigentlich irgendwelche Folgeschäden im Nachhinein enstanden sein ? Blutgerinsel oder so, die erst nach einigen Jahren platzen ? Bin sehr verunsichert ..

mfg

m?nevf


Nee, höchstens ne fette Beule oder Narbe. So lange danach passiert da nichts mehr

g!raciga88


oke danke :-D

wie hoch ist das risiko eigentlich unter 18 an so einer Krankheit zu sterben ( schlaganfall usw. ); wenn es in der Familie keine Vorkomnisse dieser Art gibt.

MFG

mAnef


Puh, da kann ich dir jetzt keine Prozentzahl aus dem Ärmel schütteln. Aber Schlaganfall und Herzinfarkt unter 18 kannst du vergessen, wenn du keine angeborene Herzkrankheit oder sowas hast.

gbracixa88


Herzkrankheiten kann ich glaub ich ausschließen, wenn EKG schon mal gemacht wurden oder ? Wegen Fehler beim Gehirn würde ich gerne mal ein MRT machen, nur als Sicherheit. Aber ob es das Geld wert ist ? Iwie ist auch die Angst, dass dann etwas wirklich Schlimmes rauskommen könnte. Danke für deine Geduld, ich bin manchmal ein wenig hypervorsichtig %-|

mfg

m$nexf


Ein MRT wird nicht nur aus Sicherheit gemacht, sondern nur wenn es Symptome gibt, die das erforderlich machen. Alles andere wäre Geld und Kapazität nicht wert, das haben andere nötiger ;-) Du kannst dich nicht von oben bis unten durchleuchten und durchprüfen lassen, jeden Körperbereich und jedes Organ durchchecken, das auch noch regelmäßig, könnte ja was Neues "kaputt"gehen........ Du bist jung und hast keine Beschwerden – das sollte reichen.

gSra\cia8x8


Oke, dankesehr für deinen Rat :)^

bclattOlauUs


Wenn du eine Hirnblutung hättest, könntest du garantiert hier nicht mehr fragen!

gjraKc1ia%8x8


Hallo ich bins nochmal! *:)

Seit mir daa passiert ist einige Tage später verspüre dixh jz immer an dieser Stelle ein stechen, wenn ich mich blöd bewege oder mich körperlich anstrenge, könnte es irgendetwas ernsthaftes sein?

Lg

E5he+malig}er Nutzer} (#4x67193)


Nein.

lJi nux+maxn


Keine Sorge, eine Hirnblutung würde Dich binnen Minuten umhauen. Ist einer Nachbarin passiert. Sie hatte Wochenlang blaue Fingernägel gehabt bis sie höllische unaushaltbare Kopfschmerzen hatte bis sie umkippte und später an einer Lungenembolie starb. Sie war 60 und Kettenraucher.

Unter 25 kannste solche Gruselkrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Hirnblutung vergessen! Lebe Dein Leben Mädchen...

T0es{tralre


Hallo gracia88 du solltest mal über psychologische Beratung nachdenken, du hast hier so viele Beiträge eröffnet, alle mit so abstrusen Befürchtungen...

Hier wird dir niemand helfen können, such dir BITTE einen Psychologen oder anderen Therapeuten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH