» »

Wachstumsschub, wann kommt er endlich (m, 17)?

PjANSx3Y hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe leider schwer mit meiner Größe zu kämpfen. Mein Selbstbewusstsein leidet wirklich unter meiner Körpergröße von etwa 1.70m mit 17 Jahren. (24.08.1996)

Dennoch scheint mir das biologisch gar nicht möglich zu sein. Ich rauche nicht, trinke nicht, "kiffe" nicht, ernähre mich super, betreibe nur nötigsten Kraftsport (Bankdrücken in Maßen und hier und da anderes, trainiere mich aber nicht "tot").

Meine Vater ist übrigens 1.76m groß, meine Mutter 1.64m, mein großer Bruder (24) 1.80m. Nur mein Körper mag nicht so wirklich wachsen.

Kann da noch etwas kommen? Normalerweise sollte ich noch mindestens 10cm wachsen, da ich anders wie mein Bruder, nach der Familie meiner Mutter komme, die alle bis 1.90m groß sind. Mit 1.77m+ hätte ich aber auch keine Probleme!

Ich bin so verzweifelt, dass ich schon auf der Suche nach Bestätigung in dieses Forum ausgewichen bin, da sich im realen Leben niemand mehr mit diesem Problem auseinandersetzen mag, weil ich einfach jeden damit nerve.

Ich fühle mich so unmännlich, unattraktiv uvm. und das alles nur wegen meiner Körpergröße! Obwohl ich sonst überragend gut aussehe (Wird mir wirklich oft gesagt), kann ich mich nicht damit abfinden, dass ich so klein bin.

Bitte um Rat,

PANS3Y

Antworten
xUBALO@TELLIxx


Vielleicht gar nicht. 1.70 ist allerdings auch nichts ungewöhnliches ...

Iin-Kog# NiZto


mein mann ist 179, ich bin 166

unsere söhne haben zielgrößen von 172 – 181,

laut Doktor, so ähnlich wird es bei dir auch sein, eher etwas weniger.

Töchter 162- 171

eine bleibt aber nun bei 161... also genau an der untersten grenze

der größe, die sich aus den eltern ergibt.

du wächst noch bis circa 19, aber ich glaube, da kommt nicht mehr viel.

dein bruder ist halt im oberen bereich des intervalls, du im unteren.

du kannst ja mal die hand röntgen lassen, da sieht man es dann.

Lqupa$~BAlatxa


Ich dachte jetzt, du wärst vielleicht 1,50m oder so. :-/ Aber 1,70m ist doch noch eine vollkommen akzeptable Größe, finde ich. Ein bisschen unterdurchschnittlich zwar, aber kein Grund zur Besorgnis. Du musst dich deswegen auch nicht unattraktiv fühlen, das mindert ja keine sonstigen Qualitäten. ;-)

Nein, wirklich, mach dir nicht so viele Gedanken. @:)

Hvimb8eerbrxause


Ärgere dich nicht, solltest du nicht mehr wachsen!

Dir bleiben wohl kaum Alternativen – entweder du lernst zu akzeptieren, wie du bist, oder du unterziehst dich für ein paar cm mehr einer schmerzhaften Beinverlängerungs-OP (es gibt ein paar Threads in diesem Forum dazu).

Auch "kleinere" Männer sind begehrenswert ;-)

Mein Freund kratzt an der 1.72m Grenze, allgemein finde ich Männer zwischen meiner Körpergröße (etwas unter 1.70) und 1.75 am attraktivsten.

I\n-KoHg Nito


musst halt anders punkten...

gescheiter beruf, nette art, bildung....

kenne eine menge männer, die was tolles geworden sind, die sind so präsent, dass mir erst nach jahren aufgeflalen ist, dass sie für männer kleiner sind, eben um die 1,70.

Icn-KoIg Nixto


habe neulich einen der hässlichsten männer meines lebens getroffen... ohne witz...

normalerweise ist mir das vollkommen egal...

aber der war wirklich...

und auhc nicht besonders net....

aber seine freundin war ein super-model....

warum?

prestigeträchtiger beruf bei ihm....

der ihm die chance gegeben hat, an die dame ranzukommen.... ich glaube nicht,

dass sie deswegen mit ihm zusammen ist, aber durch beruf hat er eine chance bekommen und sie genutzt! :)^

iwwas}herxe


Schau dir mal auf imdb.com die Größen einiger Schauspieler an. Du wärest erstaunt wieviele der sogenannten männlichen Schauspieler sogar kleiner als du sind. Mach dir deshalb keinen Kopf. ;-)

PeAlNS3xY


Naja, kann doch aber kaum sein, dass ich nicht einmal annähernd die Größe meines Vaters erreiche. Für mich sind meine 1.70m enorm schlimm, ich bin immer der kleinste, muss mir dumme Sprüche anhören und kriege, obwohl ich gut aussehe und nicht gerade dumm bin, keine Beachtung von Mädchen. Akzeptanz ist so sehr schwer zu erreichen und wenn es so bleibt, wird mein zukünftiges Liebesleben wohl nicht wirklich liebevoll sein.

Hatte übrigens auch noch keine Freundin und habe auch, dank meinem stark beeinträchtigtem Selbstbewusstsein, keine Aussicht darauf. Und jetzt sagt mir nicht, dass man dies erkennt und die Mädchen deswegen nicht auf mich stehen.. Ich habe eine sehr selbstbewusste Erscheinung und man merkt mir auch nichts an..

Klar, für euch sieht die Zahl 1,70m nicht so schwerwiegend aus, trotzdem aber, ist es als Mann enorm hart, nur so groß wie die meisten Mädchen zu sein. Das geht wirklich an die Nerven und mit einem Gefühl der Männlichkeit ist da nichts mehr.

I_n-KFog Ni}to


das hört sich nun zwar saublöd an,

aber nobody's perfect....

alles geht halt nicht. ":/

PrANS"3Y


Klar geht nicht alles, 1.90m stehen für mich ja auch gar nicht im Rahmen, aber 1.75m? – Dürften machbar sein..

Aber trotzdem ein Danke für alle Antworten..

i8wa2shexre


Nach den Rechnern wäre ich nur zwischen 1,61m und 1,64m geworden, In-Kog Nito. Ganze 14 cm daneben. ;-D

Solange man nicht übermaßig klein oder groß ist, braucht man sich doch keinen Kopf zu machen. Und dann echt nur aus gesundheitlichen Gründen.

Das eigene Selbstwertgefühl anhand der Körperhöhe zu messen, naja... :-/

I*n-/Kog -Nitxo


ist ja nur so ein durchschnittsteil...

aber wie gesagt:

unsere tochter wird knapp 1,61, also deutlich kleiner als wir eltern...

es gibt für jedes elternpaar eine größenspannweite, in der sich ihre kinder bewegen werden...

du kannst ganz unten oder ganz oben liegen.

Irn-Kogh ?Nxito


ich kann ihn verstehen.

das ist für einen mann nicht leicht! wir mädels können das nicht nachvollziehen, weil wir von natur aus die kleineren sein dürfen, egal, wie groß der abstand ist.

wenn eine frau nun 1,90 ist, ist das für sie bestimmt auch hart.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH