» »

Plötzlich hohes Fieber, was nun?

x2BAL?OTEXLLI$x


Bin vom Doktor wieder da -> Magen-Darm-Infekt. :(

xOBALO}TELLIxx


So, ich sollte mir Imodium akut holen, habe ich auch getan und die möglichen Risiken gelesen, unter anderem Darmverschluss. Zwar steht da Wahrscheinlichkeit "selten", dennoch habe ich jetzt Angst ... :-|

bzeestle&juiGce2x1


Dann nimmst du sie halt nicht.. ist nicht lebenswichtig..

Aber machdt du das bei allen medis? Bei den meisten ist ne lebensbedrohliche Nebenwirkung bei.

HMoney9O1_m^it_Mixni13


Bei durchfall ist es sowieso besser so lang wie möglich nix zu nehmen, damit die viren und bakterien raus kommen und sich nicht noch besser im darm vermehren können @:)

PHiMaR0509


Ich schließ mich Honey an.

Lass die Immodium wenn du eh daheim bist und auf den Pott kannst. So ist das alles viel schneller vorbei.

Gute Besserung.

sJcMhnapNpi72


..ist nicht ausgeschlossen ,daß es dennoch auch eine Art Erkältung ist.

Da das Fieber abgeklungen ist,was ein gutes Zeichen ist,halte ich es für wahrscheinlich,

daß das meiste,in deinem Fall über Stuhl und Urin bereits ausgeschieden,ausgeschwemmt wurde.

Mach ein paar Tage keinen Sport,trinke einen Magen-Darm -Tee,(Aldi-Reformhaus)

also einem Bittertee,bald bist du wieder fit.Schließe mich an Immodium ist zwar kein

Teufelszeug,das mußte aber nicht nehmen,um gesund zu werden.Weiter gute Besserung! x:) @:) *:)

xRBALTOTExLLIx


Habe vorhin zwei Imodium genommen. Aber ich denke, ich lasse die jetzt doch weg.

Ansonsten war ich nun schon an die vier Stunden nicht mehr auf dem Pott. Für meine Verhältnisse relativ lange. ;-D

@ schnappi:

Danke! *:)

C`arblax1


Ja, is' 'ne Grippe. Dazu muss man wohl nichts mehr sagen.

Aber bitte mit dem Paracetamol aufpassen!!! Es gibt viele Menschen, die darauf unverträglich bzw. allergisch reagieren!!! Das äußert sich in versch. Symptomen, wie z.B. Schwindel und Zick-Zacklinien-Sehen....

Besser Ibuprofen 400 3 -4 x tägl. eine, wenn es sein muss.

Bei 39°C Fieber schleunigst zum Arzt. Sonst einfach nur Bettruhe.

Gute Besserung!

x&BAILONTELLxIx


*:)

Beim Arzt war ich heute, der fand die Temperatur auch nicht cool. ^^ Aber heute ist es gut, alles zwischen 36,67 und 36,99 war dabei.

Paracetamol vertrage ich eigentlich gut, ich hatte noch nie ungenehme Nebenwirkungen.

Und danke für die Genesungswünsche, Carla! @:)

HyonePy9]1_mit"_Minix13


Carla

Du, ich geh nicht vor 40° zum arzt, es sei denn ich brauch n attest. Fiebersenkende mittel kann man auch daheim nehmen (benuron zb)

Und paracetamol ist ja nun wirklich ungefährlich. Auch auf ibuprophen kann man allergisch reagieren (so wie auf JEDES andere medikament auch)

A}lexahn/drxaT


Hallo

Freut mich, dass es besser geht.

Aber bitte nicht nur Tee trinken... am besten auch was mit dem Du die Elektrolyte ersetzen kannst. Etwas Durchfall bringt Dich nicht um. Aber achte Dich auf genug Flüssigkeit wegen der Nieren... wenn Du dunklen Urin hast trinkst Du zuwenig.

Gute Besserung weiterhin. Schone Dich und denk dran... solche Sachen sind auch für die Mitmenschen ansteckend. Also Hände waschen nach dem Klo. ;-)

Gruss

Alexandra

xoBALO&TEL+LxIx


Ich hatte vorhin sehr dunklen Urin, hab mir schon gedacht, dass das von zu wenig Trinken kommt. Hab auch erst 1,5 Liter getrunken. :-(

Jetzt hab ich auch wieder Fieber (38,29°), war seit heute Morgen aber nicht mehr größe Geschäfte durchführen, wobei es teilweise sehr im Magen blubbert.

Gruß. *:)

AFlUexGandraxT


Die Menge würde normalerweise reichen... aber mit dem Durchfall.... trink einfach soviel Du kannst und magst.

Behalte das Fieber etwas im Auge... aber es ist normal, dass der Körper bei solchen Sachen auch mal die Körpertemperatur anhebt. Einfach Dich weiterhin schonen und viel schlafen.

Gruss und weiterhin gute Besserung

x`BAL*OTE;LLIxx


Kann ich trotz der Imodium vorhin bedenken los eine Paracetamol nehmen, wenn es wieder über 39° wird?

Aglexuand|rxaT


Immodium ist gegen den Durchfall.

Wann hast Du das letzte Mal Paracetamol genommen und wieviel?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH