» »

Plötzlich hohes Fieber, was nun?

smchn-appix72


tendenziell nein,man hört bei Infekten gerne mal auf zu rauchen,weil es einfach nicht

schmeckt.Rauchen kann höchstens den Soffwechsel leicht fördern,aufhören hätte also

keine Auswirkungen.

Ist er denn nun weg? :)*

x|BALNOTELLxIx


Nee leider nicht. :( Durchfall wird nicht einmal weniger, dafür hatte ich nur heute Morgen erhöhte Temperatur, also kein Fieber, wobei ich den Durchfall noch unangenehmer finde.

cphxi


Dann nimm doch die verordneten Tabletten. Das macht ein Doc doch net aus Lust und Laune.

xyBALO(TELLxIx


Habe ich heute auch ...

Ich hoffe, ich kann heute mal halbwegs ruhig schlafen. ":/

b9eetleju,ice2x1


mich hats letzte nacht auch erwischt... also durchfall und erbrechen, kein fieber...

da muss man halt durch zur zeit. blöd war nur ich war im nachtdienst ;(

sochn)ap-pi7,2


...dann mußte mit Hausmitteln nachhelfen,Apfel und Möhre reiben,besser mit

Küchenmaschine schreddern,nicht musen! damit du nich noch ne Fingerkuppe abraspelst, ;-)

etwas an der Luft stehen lassen,damit es leicht gärt,braun wird,dann essen.

Alle paar Stunden ein paar Löffel voll.Das hilft mir gut,eine warme Cola,kann gut sein,

ein warmes Bier,ist zwar megaeklig,aber wenn es geht..Gute Besserung.

Sollte der Durchfall trotz Immodium,jetzt aber regelmäßig nehmen,und Hausmittelchen

nicht morgen oder übermorgen weggehen,dann mußte zum Doc!

Und die Elektrolyte sind nun natürlich wichtig,je länger das geht.Gute Besserung.

Weiter den Magen-Darm Tee,unbedingt abends vor dem Schlafengehen,

ich hoffe doch du hast den eingekauft,hehe. ;-)

AfuMrorax1988


Wenn sie schon seit so vielen Tagen Durchfall hat dann kann man nicht einfach schreiben, da muss man halt durch. Gewöhnlich ist eine Magen-Darm-Grippe in 2 Tagen ausgestanden, bei ihr dauert das aber nun schon viel länger. Ich würde noch mal einen Arzt aufsuchen. Immodium sollten eigentlich schon helfen, ich sprech da aus Erfahrung, da ich schon seit Jahren immer wieder an Durchfall leide. Wird es im laufe des Tages nicht besser, geh bitte noch mal zum Arzt.

Wichtig ist, das du weiterhin viel trinkst. Ess Zwieback, nichts fettiges.

Weiterhin gute Besserung @:)

bCeetlaejuicxe21


viel länger? und es war doch nahezu weg und dann kam das fieber als normaler infekt ...

also md dauert bei mir immer 3-5 tage je nach virus.... und das teilweise mit immodium (was der te ja am anfang nicht mal nahm sondern erst gestern).

AEu#rGora1R988


der TE schrieb aber auch mal etwas von Schluckbeschwerden, kann alles miteinander zusammen hängen. 3-5 Tage für einen Magen-Darm-Virus finde ich schon sehr lange. Man liest ja überall, nach 2 Tagen sollte alles überstanden sein. Wenn nicht, ab zum Arzt. Ich schrieb ja nur, wenn es nicht besser wird sollte der te nochmal zum Arzt. Und wenn ich richtig gelesen habe, war das Fieber schon bei Eröffnung des Fadens da.

bueetle9juice2x1


ich vermute ja eher er hat halt zwei verschiedene Sachen mehr oder weniger nacheinander bekommen...

er war ja beim arzt. vorgestern erst.

A}uroPra1x988


Okay, habe nicht alles verfolgt. Mein Fehler ;-D

xRBAL{OTEL/LIx


*:)

Also Fieber ist so gut wie weg (oder sind 37, 39° C schon erhöhte Temperatur? Denn die hatte ich vor dem Schlafengehen), jetzt habe ich 37, 38°C.

Mein Durchfall ist immernoch nicht weg, aber ich konnte relativ gut schlafen, von halb 12 bis halb 3, aber dann konnte ich sieben Stunden durchschlafen. Ein Traum! Ansonsten beobachte ich, dass meine Darmgeräusche heute Nacht nicht da waren und auch bis jetzt nicht. Ich will aber nicht zu früh freuen, ich habe schon genug Hoffnungsschimmer gehabt, die dann geplatzt sind. %-|

Zum Arzt reicht es – meinte er – wenn ich Montag nochmal wiederkomme, sofern keine Unauffälligkeiten entstehen, heißt übermäßig Blut im Stuhl, Schwindelanfälle o.Ä.. Ansonsten kann ich auch Ende dieser Woche vorbeischauen, wenn ich glaube, dass es besser für mich ist.

Ich hoffe, ich werde bis morgen gesund, weil ich in der Schule ein Referat halten muss, das als Vorprüfung geht und in das Zeugnis einfließt, ich hätte auch letzte Woche vortragen können, hatte auch so ein Gefühl "Mach es!", aber wer kann ahnen, dass mich dieser Mist ausgerechnet jetzt erwischt. :(

Ist bei Durchfall eigentlich Bewegung oder Ruhe besser? Ich habe die letzten Tage beobachtet, dass ich grundsätzlich ein besseres Bauchgefühl habe, wenn ich sitze, anstatt zu liegen.

bveet5lejuicrex21


Ich glaub da tut man das was für einen das beste ist. Bei Schmerzen z.b. lieg ich gern auf dem Bauch noch schön kissen drunter für mehr Druck (das können andere z.b. gar nicht ab).

Ich denk auch das es aufwärts geht und dein Arzt wird da auch nicht hexen können, egal ob Fr oder Mo.... (bis zum WE sollte es wirklich weg sein)

Ach und 37,38 oder 37,39 das ist doch das gleiche ;-) ich geh davon aus du misst unterm Arm? Dann ist es grenzwertig, man sagt bis 37,5 Kern!temperatur ist normal, jedoch variiert das auch je nach Person und Tageszeit.

cxhi


Ruhe ist bei Durchfall besser, aber es ist egal ob sitzend oder liegend. Bei Verstopfung und Blähungen ist Bewegung besser, also langsames gehen oder vllt auch leichte Dehnübungen...

xeBALOT+ELLIxx


Kurze Frage: Was könnte ich denn heute zum Mittag essen, was auch fest ist und man vernünftiges Essen nennt. Habe heute doch kräftigen Appetit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH