» »

Komisches Gefühl an der Kehle?

C+oldmlifxe hat die Diskussion gestartet


Servus,

Hab seit 3 Tagen Phasenweise so ein komisches "pochen" in der Kehlengegend ..

Das Gefühl hatte ich damals mal sehr ausgeprägt als mein Herz geflimmert hat ..

Aktuell ist es aber nicht so stark, aber man spürt es sofort.

Puls ist bei 110 derzeit beim sitzen ..

Hab zusätzlich ab und an Schwindel wenn ich aufstehe ..

Kann es für so ein pochen auch andere Ursachen geben? Fällt euch etwas ein was dazu passen könnte?

Antworten
dyeichjhexxe


hallo coldlife,

ich kenne diese symptome auch, und bei mir ist es psychisch bedingt. ich stehe oft innerlich unter druck und mich belastet sehr viel. allerdings musste ich da erst selber hinter kommen. ich habe manchmal das gefühl gehabt ich hätte einen herzinfarkt und auch heute noch habe ich körperliche symptome die ich nicht einordnen kann. versuche einfach mal darauf zu achten was an dem tag war oder auch an tagen vorher... ob dich etwas" noch" unbewußt belastet. das braucht eine zeit , aber vielleicht ist es bei dir das gleiche wie bei mir.. eine art panikattake... ich wünsche dir viel glück und kraft. alles gute

deichhexe

R]i?o GraOndxe


Selbst ein Psychiater ist bemüht vorrangig Körperliche Defizite aufzuklären. Ist bei dir eine Schilddrüsenerkrankung bekannt?

Endokrinologie … Arzt für Hormon- und Stoffwechselkrankheit

CfoldWlifxe


Schilddrüse wurde vor einem Jahr gecheckt als ich im Krankenhaus war wegen dem Herzflimmern, die funktioniert gut.

Blut wurde die letzten 12 Monate auch sehr sehr oft kontrolliert, die Werte sind auch gut.

Hatte die letzten Tage nicht weniger / mehr Stress als sonst auch.

@ deichhexe

Das klingt nicht gut, hoffe ist bei dir besser geworden.

Hab leider nicht nur das Gefühl gehabt dass mein Herz geflimmert hat, dies und eine Arrithmyie ist fest diagnostiziert.

Panikattacken würden ja auch mit starker Angst hervorgehen, die hab ich aber absolut nicht.

RRi|o Grannde


Bradykardie-Tachykardie-Syndrom?

Sttep:h-BoYuntxy


Das Gefühl hab ich auch manchmal für einige Tage - und genauso wie es kam, verschwindet es dann auch wieder. Wie ein Kloß / Druck in der Schilddrüsengegend. Keine Ahnung wo es herkommt. Gerade bis vor ein paar Tagen hatte ich es wieder fast 2 Wochen lang. Jetzt ist es wieder weg. ":/

xKBALOrTELnLIxx


Kenn ich auch. Ist bei mir mal da, mal nicht da.

C[oldglixfe


Ich red nicht von einem Kloß im Hals .. Ich red von einem pulsartigen wackligen Gefühl im Hals.

@ Rio Grande

Musste ehrlich gesagt danach googeln ..

Also hab eigentlich nur Probleme mit dem Flimmern / Arrithmyie in Verbindung mit sehr hohen Puls .. Mit sehr niedrigen Puls hab ich keine Probleme

R.io GraandSe


Genau das ist es was man dabei spürt. Wenn der Puls wieder umspringt ist alles gut.

Ist ein Fall für den Kardiologen.

Lungenembolie, Schlaganfall ... vorbeugen.

C>oldli}fe


@ Rio Grande

Danke dir. Werd morgen nen Termin machen @:)

d[eicUhhexxe


hallo coldlife,

bei mir habe ich während einer panikattake keine angst. es kommt aus heiterem himmel mit zittern , unruhe ect... meistens liegen die gründe bei mir auch tage zurück ...

Czodld@life


@ deichhexe

Achso, hm.

Ich lass mal das ganze vom Kardiologen checken, psychische Hintergrund schließe ich derzeit aus. Vorallem weil weder mein Arzt noch die im Krankenhaus oder der Kardiologe psychische Hintergründe für möglich gehalten hat.

Muss ich halt mal gucken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH