» »

Keine Vitaminprüfung mehr beim Bluttest ?

N$alQa85


es gibt keine klaren Symptome des Vitamin D-mangels

Es gibt keine Symptome wo man sagt: Ganz klar das ist ein Vitamin D mangel. Es gibt aber Symptome die einen veranlassen den Vitamin D Spiegel zu messen (z.B. Hautprobleme, Depression, Immunschwäche). Wenn man keinerlei Symptome/Beschwerden hat, muss man auch nix messen.

tyhNe-c:avexr


Es gibt keine Symptome wo man sagt: Ganz klar das ist ein Vitamin D mangel.

Stimmt.

Es gibt aber Symptome die einen veranlassen den Vitamin D Spiegel zu messen (z.B. Hautprobleme, Depression, Immunschwäche)

Stimmt nur sehr eingeschränkt

Wenn man keinerlei Symptome/Beschwerden hat, muss man auch nix messen.

Stimmt nicht – jedenfalls nicht, wenn man überhaupt der Ansicht ist, dass die Messung Sinn macht.

Kkapuzin|erkrCessex2


Mit dem Vitamin D wird ne Menge Knete gemacht. Ist offensichtlich eine Modesache geworden. Wie unsere Vorfahren das nur ohne ausgehalten haben.... Winter gab es nämlich schon immer....

Haben unsere Vorfahren auch die meiste Zeit des Tages in geschlossenen Räumen verbracht und haben sie Sonnencreme benutzt, wenn sie draußen waren ;-) ?

Knete ist damit eher nicht zu machen....Leider findet man viel Ignoranz bei Ärzten.

Vitamin D ist eigentlich kein Vitamin, sondern wird im Körper zu einem Hormon umgebaut....das sagt ja schon etwas über seine Wichtigkeit aus.


Im Winter in die Sonne gehen bringt in unseren Breitengraden für den Vitamin-D-Spiegel leider gar nichts.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH