» »

Ich glaube, ich hab mich vergiftet. Oder doch nur Psyche?

h4awkeyde007 hat die Diskussion gestartet


Hallo :-)

Heute war ich sehr aktiv und hab es ein bisschen übertrieben, glaub ich. Erst habe ich einen alten Metallschrank abgebeizt und neu gestrichen. Das hat schon ziemlich gestunken und ich hab die Farbe leider überall, an meinen Armen und sogar in den Haaren >:(

Dann kam ich auf die tolle Idee, ein paar dreckige Sachen mit diesem Zeug zu waschen und einzuweichen: [[http://www.rossmann.de/verbraucherportal/haushalt-technik/waschen-buegeln/produkt-pool/Domol/Oxi-Multi-Fleckentferner/4305615206684.html#583061816-26]]

Da mir das Ergebnis nicht gefiel, hab ich die Sachen danach noch in diesem Zeug eingeweicht: [[http://www.rossmann.de/verbraucherportal/haushalt-technik/putzen-reinigen/produkt-pool/Dan-Klorix-Hygiene--Reiniger/4011200652902.html]]

Dummerweise hab ich die Sachen nicht ausgespült, bevor ich sie in die Chlorlösung gepackt habe. Habe erst hinterher gelesen, dann man Chlor keinesfalls mit anderen Reinigern verwenden soll :-o . Dummerweise hab ich die Sachen in der Badewanne eingeweicht, die kurz vorher mit einem anderen Putzmittel saubergemacht wurde. Während des Einweichvorganges hielt ich mich weiterhin in dem Raum auf. Plötzlich stank es unglaublich stark nach Chlor, ich wäre fast ohnmächtig geworden. Konnte gerade noch das Fenster öffnen und bin dann direkt aus dem Raum geflohen.

Nun fühle ich mich trotz frischer Luft total benommen und besoffen und habe Kopfschmerzen. Auch das Atmen und Schlucken fällt mir schwer. Mein Mund und mein Hals brennen total, es strahlt bis in den Brustkorb aus. Muss auch ständig Husten. Außerdem ist mir leicht übel und ich habe Schweißausbrüche und mein Puls ist erhöht. Muss aber auch dazu sagen, dass ich erkältet bin und die ganze Zeit durch den Mund geatmet habe.

Hab ich mich echt versehentlich vergiftet? Was soll ich machen? Geht das von selbst wieder weg? Bin gerade alleine zu Hause. Ins Krankenhaus will ich auch nicht, nicht, dass es doch alles nur von der Psyche kommt. Was meint ihr?

Antworten
Aqhorn2blatxt


Gibt Giftnotrufe, da würde ich mal anrufen.

E>isecnba\rxth


also generell (dies ist kein ratschlag, keine handlungsanweisung und keine diagnose o.ä.!) gilt:

wenn du einen reiniger auf "chlorbasis", also mit natriumhypochlorit, benutzt, dann darfst du ihn nicht mit säuren mischen oder mit sauren lösungen, denn diese sind geeignet, aus dem natriumhypochlorit chlorgas freizusetzen (vereinfacht beschrieben).

der andere reiniger enthält lt rossmannversandDE sauerstoffbasierte bleichmittel sowie (bzw.) natriumpercarbonat. letzteres ist selber ein bleichmittel und bildet mit wasser stark alkalische lösungen – also genau das gegenteil einer säure.

"eigentlich" dürfte, wenn nur diese beiden reiniger verwendet wurden, nix schlimmes passiert sein – ein chlorgasgeruch ist bei anwendung von danclorix normal.

größere mengen chlorgas äußern sich sehr drastisch: krasser(!) hustenreiz, stark tränende augen, bis hin zu bluthusten und herz-kreislauf-problem massivster art.

allerdings sind ne starke erkältung und schon kleinste mengen chlor sicher keine so tolle kombination. ne starke erkältung und körperliche anstrengung übrigens auch nicht, wenn du verstehst, was ich meine. :-P

frag deinen arzt – und mach dir keine panik – der hilft dir weiter.

gute besserung (deiner erkältung!) :-P

F+rau Erdxmännchen


Hey, wie gehts dir mittlerweile?

Ich hatte auch mal bei einer riesen Putz- und Desinfektionsaktion übertrieben und mich danach ganz übel gefühlt {:( War aber am nächsten Tag wieder vorbei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH