» »

Ständig geschwollener Bauch?

eemily3x000 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Mein Bauch ist ständig dick und hat immer eine große runde Schwellung in der Mitte. Nach außen hin zu den beckenknochen wird er flacher.

Sogar morgens nach dem Aufstehen ist das da, abends nach dem ganzen essen tagsüber ist es größer.

Was kann das sein? Habe schonmal an wassereinlagerungen durch die Pille (Bonadea) gedacht?

Habe sogar schon einen Schwangerschaftstest gemacht, der war aber negativ... Abends sehe ich echt aus, als wäre ich schwanger.

Esse normal wie immer und habe kein Gewicht zugenommen. Habe ab und an mal Blähungen...

Bin 1.72 m groß und wiege 62 kg.

Könnt ihr mir helfen?

Antworten
Auleoncor


Warst du mal beim Arzt?

ReainEerx99


Klingt nach der typischen Lebensmittelunverträglichkeit.

Vermutlich konsumierst du zuviel Milchprodukte. Reduziere diese, du wirst sehen, der Blähbauch geht weitgehenst zurück. Schau dir mal Tierbabys an, wie diese meistens einen dicken Bauch durch das Säugen haben. Der berühmte Schluck Milch im Kaffee zählt da auch dazu. Wenn du 4 Tassen Kaffee am Tag trinkst, nimmst du auch jedesmal Milch zu dir. Das ist viel zu viel. Baue pro Woche zudem 1-2 milchproduktfreie Tage ein.

auch Trennkost hilft. Konsumiere Kohlenhydrate und Fette weitgehenst seperat. Beides zusammen sorgt für Völlegefühl. Bzw. allgemein Lebensmitel getrennter essen. Zudem langsam esser, gemütlicher essen, im Sitzen essen, gut kauen.

Faktor Trinken: es empfiehlt sich 20 Minuten vor, 20 Minuten während und 20 Minuten nach dem Essen nichts zu trinken. Sonst verdünnt man seine Magensäfte. Das Essen bleibt also länger im Magen liegen, bis sich sie Magensäfte wieder gesammelt haben, um weiter zu arbeiten.

e9mily3F000


Danke für die Antwort.

Ich habe seit 6 Jahren eine Milchallergie, und seitdem ich mich daran halte habe ich keine Beschwerden mehr damit, esse also keinerlei Milchprodukte. Davon kann es dann nicht kommen...

N!ova1 2014


Hast Du das mal untersuchen lassen? In einer Bauch- oder Leisten schwellung kann sich auch ein Bruch verbergen

e>milGy30x00


Nein.

Hätte man dann nicht totale schmerzen?

t#ufEfaxrmi


schon mal eine darmfloraanalyse gemacht (muss man selber zahlen)?

eVmil&y30Q00


Nein auch nicht.

Habe mal gelesen dass der Bauch auch so aussieht wenn man schwanger ist... Aber ich nehme dir Pille und die Tests waren negativ. Kann es nicht sein dass der Bauch von der Pille kommt?

a2gneUs


Was machst Du für Deine Bauchmuskeln?

N}ova $201x4


Hätte man dann nicht totale schmerzen?

Nicht unbedingt. Die Symptome können sehr unterschiedlich sein; es gibt sogar Leistenbrüche, die nicht schmerzen.

e4milyx3000


Mache keinen Sport... Ab und zu sit-UPS habe aber das Gefühl danach ist es mit dem Bauch schlimmer.. Im sitzen habe ich einen speckigen Bauch mit röllchen und im stehen ist er flach und hart

N>ova T201x4


Mein Bauch ist ständig dick und hat immer eine große runde Schwellung in der Mitte.

i

m stehen ist er flach und hart

Was jetzt? Ist er ständig dick oder im Stehen nicht? ":/

tOuff]aRrmxi


Im sitzen habe ich einen speckigen Bauch mit röllchen

hat eigentlich jeder.

und im stehen ist er flach und hart

ich denke er ist aufgebläht??

eDmil"y3x000


Naja im stehen ist er halt hart und steht leicht hervor, in der Mitte halt mehr so ein paar cm unter dem Bauchnabel in an den Seiten zu den beckenknochen hin ist e wieder flach.und im sitzen ist er halt schwabbelig und weich.

Meint ihr ich bin schwanger? Sogar morgens nach dem Aufstehen ist die Stelle in der Mitte geschwollen.

t3uffaXrmxi


Kann es nicht sein dass der Bauch von der Pille kommt?

von der pille kann man viele sachen bekommen, auch noch im laufe der jahre.

von blähbauch habe ich allerdings noch nichts gehört.

der spricht für mich eher für eine darmsache – entweder unverträglichkeit von nahrungsmitteln oder gestörte darmflora.

aber da du schon deine bauchröllchen als speckig ansiehst, wenngleich die normal sind, womöglich hast du auch einfach nur einen normal wohlgeformten bauch (z.b. nach dem essen)?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH