» »

Ich bräuchte mal einen Rat

P,ose;rmaxn hat die Diskussion gestartet


habe seit über einem Jahr kein Appetit mehr.

So dass man sagt "Bor darauf habe ich jetzt richtig Hunger". Das fehlt mir.

Bei Süßem ist das bisschen anders.

Aber habe echt keinen richtigen Appetit.

Manchmal weiß ich Mittags nicht was ich essen soll.

-zudem habe ich seit längerem schnelle Mundtrockenheit und schnell einen komischen Geschmack im Mund der von der Trockenheit kommt.

Was Mundgeruch verursacht.

und Durst. Ich trinke zwar am Tag an die 1,5 Liter oder auch bisschen mehr aber vor allen Dingen 1,5 bis 3 Stunden nach dem Mittag verspüre ich ein starkes Durstgefühl.

Nachts wache ich öfters auch und mein Mund ist so Trocken und fühlt sich unangenehm Trocken an.

Trinke nachts auch. (also Mineralwasser)

Auch wenn ich viel trinke, bekomme ich die Mundtrockenheit schnell wieder.

Die 1,5-3 Stunden nachdem Mittag kriege ich kein Mineralwasser runter.

Trinke dann Süßes (Volvic Früchtesorten, Red Bull, anderes Energy)

- zudem habe ich noch Durchschlafstörungen schon sehr lange.

Manchmal auch durch Durst und Mundtrockenheit verursacht glaube ich.

Da ich alles in einem Beitrag schreibe, denke ich dass es irgendwie miteinander zusammen hängt.

Blutwerte alles ok.

Hab den Arzt wegen der Appetitlosigkeit gefragt, er wusste auch nichts und hat es stehen gelassen.

Antworten
Emhemarliger TNutzer A(#1940x07)


Ich würde auf jeden Fall mal das Süße weglassen - und nur bei Wasser oder Tee bleiben, aber wenn dein Arzt nicht reagiert auf solche Sachen dann wechseln, das kann schon von viel kommen, würde mal ein komplettes Blutbild machen lassen!

M9arcWi,nkQler


Vielleicht einen Apetit Tropfen probieren ?

Beispielsweise "ANOREX Appetit Tropfen" ... Nur mal so eine Idee ...

Guten Apetit :)

R6helxia


Ich würde dir ebenfalls raten, keine zuckerhaltigen Getränke zu trinken, v.a. nicht vor den Mahlzeiten. Verzichte auch mal auf sonstigen Süsskram. Plane feste Mahlzeiten ein, sofern das in deinen Tagesablauf passt.

Merkst du Hungergefühle?

PZoserDman


Die Appettitlosigkeit habe ich auch wenn ich kein Süßes esse.

Sie geht nicht weg.

Aber was derzeit noch viel schlimmer ist ist das Problem mit dem Mundgeruch.

Ich kann so oft Zähneputzen wie ich will es kommt nach einer kurzen Zeit wieder hervor.

Besonders schlimm wird es wenn ich nur Wasser trinke und mit Menthol freier Zahnpasta Zähne putze. Der Geschmack ist einfach ekelig.

Ob da immer was vom Magen hochkommt? Irgendwelche Gärungsgase oder Verdauungsgase?

Habe schon CB 12 Kaugummis probiert, die aber auch nur für kurze Zeit helfen.

Nachts wache ich oft auf und habe nen richtig ekeligen Geschmack im Mund und nen trockenen Mund.

PhoserGm-an


Könnte das Diabetes sein?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH