» »

Hautklammern entfernen

n)ell*a26 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich wurde Dienstag operiert und heute wurde zum ersten mal der Verband gewechselt. Ich wurde zugeklammert... Hab dann gleich gefragt ob das weh tut beim entfernen. Nö nöö hat er gesagt.

Aber ich würde gerne eure Erfahrungen hören.

Lg

Antworten
EKhemaligeWr NuNtzer2 T(#39391x0)


nein, tut wirklich nicht weh. Da hat das Fädenziehen bei mir öfters mal arg geziept.

JRohannxa84


Bei mir wurde die Kaiserschnittwunde geklammert und obwohl ich mit der Wunde echt Probleme hatte, hat das Klammern ziehen überhaupt nicht wehgetan.

nxellAaZ2x6


Hach ja, dann bin ich ja beruhigt. Das sieht schon bissl wild aus.

J~ohanxna84


Ich habs mir bei mir gar nicht angeschaut, sonst wär ich wahrscheinlich umgefallen. Ich konnts nicht mal anfassen. ;-D

naelPlax26


Ich hab's angeschaut weil der druckverband angeklebt war u es geblutet hatte. Er war grad nochmal da u hat mir die Zange gezeigt %:|

E6hemaZliger Nu:tzer (H#393910)


nella,

keine Angst. Die Zange sieht furchteinflößen aus. Aber ist echt nicht schlimm. Du kennst doch die Klammerentferner für die Bürotackerklammern. Genauso funktioniert das beim Klammerentfernen an der Wunde. Man geht in der Mitte der Klammer mit der Zange hin, drückt zu und die Klammer biegt sich auf und ist draußen.

Echt nicht schlimm. Hab das selbst schon miterlebt und auch selbst schon so Klammern entfernt.

n,ellFa26


Das klingt dann wohl schlimmer als es ist. Darf heute auch schon duschen, da mach ich dann das Riesen Pflaster ab, weil das sicher auch angeklebt ist.

Meine Schmerzmittel helfen überhaupt nicht. Weder Diclo 75, novamin 500 und auch ibus nicht. Mir ist davon nur übel.

Verstopfung habe ich auch. Aber der Schmerz der vorher da war ist definitiv weg. Ich hatte ein großes Granulom. Er hat die 10 cm Narbe auch komplett öffnen müssen.

n}ellax26


Ich will kein neuen Fäden aufmachen, weil das ja eh zu mir gehört.

Ich kann nur sagen, ich flipp aus. Es tut so weh. Die Leiste geht ja noch, aber der Nabel, es ist die Hölle. Ich kann nicht aufrecht laufen, ich laufe gebückt. Es fühlt sich an als würde meine Naht platzen. Alles was ich habe bringt nichts, ibu 800, novamin 500, diclo 75, alles wie wenn ich nichts nehmen würde.

Ich kühle jetzt schon, aber das hilft auch nur kurz. Morgen, wenn es nicht besser ist werde ich zum Notdienst müssen. Ich brauch irgendwas was auch hilft. Ich dreh sonst noch durch.

Wie zur Hölle kann ein Schnitt von 3 cm nur so schmerzen.

EJhemaMligeAr Nu(tzer (#39D391x0)


Wie sieht die Wunde denn aus? Ist sie gerötet? Überwärmt? Hast Du Fieber? Nicht dass eine Wundinfektion darin schlummert.

nrell[a2x6


Ich war gestern Abend noch bei so nem Notdienst.

Sowas hab ich noch nie erlebt.

Die Wunden selber sehen gut aus. Nicht warm, nicht rot. Zwar geschwollen, aber das normal. Fieber hab ich nicht u der Bauch ist weich.

Dann hat sie mir MEIN Pflaster wieder drauf geklebt Ii gesagt ich soll versuchen jetzt meine Schmerzmittel abzusetzen u mich net so anstellen, das könne gar nicht so weh tun.

Hallo ??? Ich werd ja wohl wissen ob's weh tut!! U ja es tut verdammt weh u meine medis nützen nix.

Also muss ich bis morgen warten, zu meinem HA fahren u hoffen das er mir was anderes gibt.

E#hemalXiger Nqutzer} (#x393910)


Hast Du zufällig eine Nickelallergie? Dann könnte es sein, dass Du die Klammern nicht verträgst. Irgendwo raussuppen tut nix? Ist es denn im OP-Gebiet etwas verhärtet?

EEhemaCliger kNutze$r (#39x3910)


Ach ja, und das alte Pflaster draufkleben geht ja mal garnicht. Die spinnt wohl. Du hast zwar gesagt, der Bauch ist weich. Aber wie gesagt, wie ist es direkt da, wo das Granulom saß.

nbell#a@26


Ich wüsste nicht das ich solch eine Allergie hab. Wie würde sich das denn zeigen?

Also das Pflaster ist sauber, die Wunde selbst ist nicht hart, aber extrem Berührungsempfindlich.

Da wo das granolom war, hab ich einen 10 cm Schnitt u der tut gar nicht weh. Ist aber auch eingespritzt worden.

Ja nee das geht gar nicht, sie hatte noch nicht mal Handschuhe angehabt.

Ich bin schon total verzweifelt, weil es wirklich schmerzt. Aber nur der Nabel, bzw diese Naht.

Mein Körper kann doch nicht heilen, wenn er solchen Stress hat.

Die Klammern sind ganz leicht rot an den Enden wo sie in die Haut gehen.

E>hemal]igrer oNutzer^ (#3e939'10x)


Ah, du hast zwei Nähte. Die vom Granulom und noch eine Zweite? Und beim Granulom sind Fäden? Oder auch Klammern?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH