» »

Medikamente und Nebenwirkungen

A]anZnoonnxyymm hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

ein guter Freund hat diverse Krankheiten, das Herz ist geschädigt und einige andere lebenswichtigen Organe ebenfalls. Er hat Tabletten genommen, insgesamt 17 an der Zahl, jetzt hat er mir plötzlich gesagt, er nimmt seit fünf Tagen nur noch drei davon. Seit vier Tagen hat er heftigste körperliche Beschwerden, die immer schlimmer werden, er wird immer schwächer und bricht häufig zusammen... als ich am Telefon seine Stimme gehört habe, war ich regelrecht schockiert. Es klang, als hätte er selbst zum sprechen kaum noch Kraft.

Jetzt ist meine Frage, wie kann ich ihm helfen? Kann ihm überhaupt noch geholfen werden? Ich habe nämlich die leise Befürchtung, dass es so langsam zu spät ist... Ich habe ihm am Telefon gesagt, er soll sich bitte, wenn es schlimmer wird, einen Krankenwagen rufen. Seine Antwort: "Ja, wenn ich das dann noch kann, werde ich das tun." ... Ich bin gerade ziemlich fertig mit den Nerven, möchte ihn nicht verlieren und möchte ihm unbedingt helfen.

Bitte sagt mir, was ich tun kann! :-| :-(

Antworten
E/he_maluiger rNutzrer (#4h67193x)


Bitte sagt mir, was ich tun kann! :-| :-(

Persönliche Rücksprache mit dem Freund halten, ich persönlich würde stark dazu tendieren den Rettungsdienst verständigen - auch ohne Einverständnis des Freundes. Psychische Ausnahmesituationen oder Probleme sind auch deren Aufgabengebiet. Im fraglichen Fall liegt hier eventuell eine Selbstgefährdung vor, wo man unter Umständen dementsprechend eingreifen kann.

AtanmnLooCnnLyymxm


Jegliche Versuche, mit ihm zu sprechen, schlagen im Moment fehl. Wenn er überhaupt "erreichbar" ist, redet er wirres Zeug, fängt mitten im Satz einen anderen Satz an... versichert mir aber stets, es ginge ihm gut. Ich kann ihm das nicht glauben. Er ist momentan auch alleine zu Hause, ich wäre gerne zu ihm gefahren, muss aber morgen und übermorgen arbeiten... :=o >:( %-| mein Chef lässt nicht mit sich reden.

Ich habe solche Angst ihn zu verlieren... :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH