» »

Kopfschmerzen Beratung pls :)

v<ojxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit Donnerstag vor 1,5 Wochen komische Kopschmerzen.

Beschreibung: Wechselhaft einseitig, Manchmal noch 1 sec blitzartige stechen, manchmal noch Auge {:( {:( nschmerzen.

Symptome: Vor 2 Tagen eine hälfte Taubheits- Gänsehautgefühl (ca. 4 std), sehr leichte Übelkeit manchmal,

Ich: 14 Jahre, Ehlers Danlos-syndrom, leichter Herzfehler grad 1 aber unwichtig,

Meine Frage: Was kann das sein habe von Migräneaura und Spannungskopfschmerzen gehört, schlechte durchblutung hab bissel angst bin erst 14 xD, kann das gefährlich sein? Und schreibt bitte nicht geh zum Artzt da war ich schon der hat gesagt nimm diese Woche eine Magnesiumtherapie wenn das nicht besser wird dann muss ich mein Kopf röntgen lassen davor hab ich schiss, da mein Bruder da war und ich gesehen hab wie er ein 2 Killo Helm bekommt und in einer sehr lauten Röhre für 10 min geschoben wird, und ich hab dann noch Platzangst...

Würde mich freuen über eine schnelle hilfreiche Antwort.

Mfg Vojo

Antworten
v]ojxo


Arzt

t@he-cgaver


Kopfschmerzen sind in deinem Alter ausgesprochen häufig, eine ernsthafte organische Ursache steckt fast nie dahinter.

Zusammenhang mit dem EDS ist unwahrscheinlich, da treten in aller Regel Beschwerden an Gelenken/Bewegungsapparat auf. Interessant wäre evtl., um was für einen Herzfehler es sich handelt.

Vor allem aber fehlen eine Menge Informationen:

- Dauerschmerz oder nicht?

- Wenn kein Dauerschmerz, wie lange dauern sie jeweils

- Wie stark?

- Wo im Kopf?

- wie fühlt es sich an?

- verstärkt es sicjh bei Anstrengung?

- Seh- oder andere Störungen *vor* Schmerzbeginn?

- Übelkeit/Erbrechen?

- Licht- und Geräuschempfindlichkeit?

- rotes oder tränendes Auge, verstopfte oder laufende Nase?

N'alaC85


Vor einem MRT musst du keine Angst haben.

Ohrstöpsel rein, man bekommt noch Kopfhörer zusätzlich. Ich hab die ganze Zeit nur die Augen zugehabt und hab mir vorgestellt das Gebumper wäre einfach furchtbar schlechte Diskomusik :=o

Helfen spezielle Migränemittel? bzw. Schmerzmittel?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH