» »

Können das nur Verspannung sein?

mVuh$ku{h2k


Alles was du unter dem Stichwort Rhomboiden-Training findest.

Eine hervorragende Übung ohne Hilfsmittel nennt sich Superman. Einfach mal danach suchen :-).

Die Herausforderung besteht nicht darin , mit möglichst viel Kraft die Arme nach hinten zu ziehen, sondern dass sich die Schulterblätter koordiniert zusammen bewegen. Probier einfach mal so zu tun, als würden sich die Schulterblätter an ihrer unteren Spitze berühren. Das ist die Kernbewegung :-).

Eine Strumpfhose anstelle eines Thera Bands sollte es am Anfang auch tun ;-)

JxuliEya,92


Okay das werde ich mal ausprobieren.

Dankeschön @:)

ZwwacFk44


Benutzerin005, wenn Du so stark unter Deiner Lactoseintoleranz leidest, hol Dir doch einfach Lactase aus der Apotheke.

mjuhkuhx2k


Wie wäre es einfach mal die Lactose weg zu lassen? Ist viel einfacher, als sich erstmal kompliziert auf die richtige Dosierung einzustellen. Und da Lactose auch in vielen Medikamenten, insbesondere Vitaminpräparaten enthalten ist... :=o

JTuliyxa92


Ich mache jetzt schon brav meine übungen... Wie lange kann das ganze dauern bis eine Besserung Eintritt?

Ich habe das Gefühl es zieht sich immer mehr zu ":/

m4uhkxuh2k


Hm da du die Übungen ja nur alle zwei Tage machen sollst kannst du bisher ja nur zweimal trainiert haben, oder? ;-)

Wenn es durchs Training wirklich dauerhaft schlechter wird, dann solltest du es nicht machen, klar. Aber grundsätzlich musst du schon ein wenig Geduld haben. Ich mache die Übungen jetzt auch seit mehreren Wochen und es geht nur langsam voran. jahrelange Fehlhaltung kann man halt nicht mit 1 Woche Training kompensieren.

E:hemaligNer: Nutzeqr K(#393910x)


Vielleicht sollte Dein Phyiotherapeut erstma mit manueller Therapie die Blockaden lösen?

Jtuliyxa92


@ devil

Wird gemacht! :)^

Meinst du mit Blockaden ich hab mir vielleicht was ausgerenkt?

J/ul'iya9g2


Ach was mir noch eingefallen ist mein Nacken und mein Hinterkopf kacken bei allen möglichen Bewegungen und ich habe immer noch dieses Geräusch wie Sand im Nacken.... Kann das alles davon sein... Ich meine es hätte ja mit dem Nacken begonnen.

Das die Verspannungen vielleicht auf die nerven drücken?

E0hemalifger N{utzer w(#3y9391x0)


Blockaden sind eine Folge der Verspannungen. Oft werden sie auch als das Selbe bezeichnet.

Die Verspannten Muskeln blockieren dann sehr schmerzhaft die Bewegungsfähigkeit.

Manuelle Therapie ist hier eigentlich das Mittel der Wahl. Man kann so eine Triggerpunktbehandlung sehr gut auch zu Hause selber machen so zwischen den Physioterminen. Eine recht gute Seite wie ich finde ist die hier

[[http://www.muskel-und-gelenkschmerzen.com/verspannungen-im-nacken-loesen.html]]

J_uliy0a9x2


Oha krass wusste nicht das Verspannung so schlimm sein können!

m\uhk/uh2xk


Folgendes Buch ist zur Selbstbehandlung von Triggerpunkten sehr zu empfehlen:

Arbeitsbuch Triggerpunkt-Therapie: Die bewährte Methode zur Linderung von Muskelschmerzen [[https://www.amazon.de/dp/3873876779/ref=cm_sw_r_awd_pc-Ivb3H1KNGY]]

J=uliy`a92


Oh danke das werde ich mir mal ansehen!

WPil]dka\ter


Hallo Juliya92 :)_ *:) @:)

Wie alt bist du was machst du beruflich ? Das Wetter spielt auch eine Rolle die Neurologin sagte der Luftdruck. Vor 3, 4 Tagen war es bei mir auch schlimm aber nach einem Tag wieder "normal". Der Gymnastikball ist eher für das aufrichtige sitzen. Die eine Übung sieht vielleicht schlimm aus ist sie aber nicht, über den Ball rollen und nur noch mit den Unterschenkeln auf dem Ball bleiben.

Gummibänder sind besser, Handel 0,5 Liter Flaschen auch.

Lass die Physiotherapie verschreiben, oder bezahl einmal selber die Hälfte musst du eh zahlen und lass dir Übungen zeigen.

Rückenschwimmen ist auch gut, Wasser allgemein, weil man weniger Gewicht hat.

Orthopädie, Neurologie, HNO, Augenarzt ..... %:| da oben gehen alle Nervenstränge durch.

Nicht auf Wunder hoffen das wird nur langsam besser.

MfG *:) @:) :)* :)* :)* :)^ :)^

ZAwa`ck44


mein Nacken und mein Hinterkopf kacken bei allen möglichen Bewegungen

":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH