» »

Schnittwunde

IhlUly25 hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle,

ich stelle mir gerade die Frage, ab wann eine Schnittwunde schlimm ist bzw. man zum Arzt sollte.

Ich habe mir eben mit einem Messer in den Finger geschnitten.

Gleich ein Pflaster draufgemacht, daher seh ich jetzt nicht mehr wie die Wunde aussieht...

Es blutet aber offensichtlich nicht durch.

Also kann ich es so belassen, oder?

Oder woher weiß man, wann man zum Arzt sollte?

Vermutlich lacht der mich aus, mit so einer kleinen Wunde?

Und noch eine Frage: Kann ich dann morgen ins Schwimmbad oder sollte ich das wegen Infektionsgefahr besser lassen?

Antworten
H(an+silehinc,hen


Hubschrauber!

Es ist schon schlimm daß heute die grundlegendsten Dinge nicht mehr gewußt werden.

Selbst fürs Nudelnkochen müssen viele junge Leute vermutlich zumindest googeln. Oder besuchen einen Kurs-da ist man auf der sicheren Seite. ;-)

Im Schwimmbad weicht es durch kann sein daß es dann wieder kurz blutet. Auch egal. Wenn Du Das nicht willst laß Das Schwimmen 2-3 Tage sein.

Joulxey


Wenn die Wunde klafft sollte man zum Arzt. Aber ohne die Wunde zu sehen, kann ich das schlecht beurteilen. Wenn nix durchblutet (und der Finger noch dran ist ]:D ) wird's schon nicht so schlimm sein.

Ich würde das mit dem Schwimmen trotzdem erstmal sein lassen.

mXari5pxosa


Mit so einer Schnittwunde braucht man nicht zum Arzt zu gehn, auch wenn die Wunde zunächst etwas klafftund noch blutet. Pack ein Pflaster drauf und halte den Finger eine Weile hoch - also nicht auf einer Tastatur herumtippen.


Ist es das erste Mal, dass Du Dir in den Finger geschnitten hast? Ich schaffe das fast täglich in der Küche. ]:D

mmarziposxa


Ich würde das mit dem Schwimmen trotzdem erstmal sein lassen.

Bei einer kleinen Wunde, die morgen vielleicht schon geschlossen ist? Kleb ein [[http://www.hansaplast.de/~/media/Hansaplast/local/de/Campaigns/Freizeitset-Fotocontest-2015/HP-DE-Freizeitset-Fotocontest-05.jpg?bc=White&la=de-DE&mw=270 geeignetes Pflaster]] darauf und dann viel Spaß im Wasser!

J<uldexy


Ok, wenn sie morgen schon geschlossen ist geht das natürlich.

IXlly2x5


Ich hab jetzt noch eine blöde Frage...

Woher merke ich denn, dass sie geschlossen ist?

Wenn sie nicht mehr blutet?

Also sie blutet nicht mehr, sieht aber noch sehr offen aus...

Oder ist dann zumindet eine dünne schicht drüber, da es ja sonst noch bluten würde?

n6ul=li&prie+semut


Wenn dir ein Pflaster für die Wunde gereicht hat und sie nicht sehr lang geblutet hat, kann sie nicht so tief sein. Du hättest das ansonsten gemerkt, wenn du zum Arzt gemusst hättest, glaube mir... ich habe schon 2-3 mal nähen und kleben lassen müssen und der Unterschied zu einer Wunde, die man einfach mit einem Pflaster beklebt, ist schon deutlich ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH