» »

Röntgenbild - schwarzer Fleck

Bvluxx hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe heute beim Orthopäden meine Wirbelsäule geröntgt bekommen. Dabei registrierte ich zwar den deutlich sichtbaren schwarzen Fleck im oberen linken Bereich (müsste so knapp unter den Rippen sein), allerdings habe ich ihn - wie mein Orthopäde - ignoriert, da ich auf meine Wirbelsäule konzentriert war.

Erst jetzt, ein paar Stunden später, realisiere ich das ganze erst.

Ist das etwas, worüber ich mir Gedanken machen muss? Oder kann es sich dabei um Luft o.ä. handeln?

Grüße

Antworten
H(aylGey6 xM.


Wenn ihn dein Orthopäde ignoriert hat, wirds wohl nichts Bemerkenswertes sein. Ein Hohlraum vielleicht. Laien können Röntgenaufnahmen nicht interpretieren. Falls es dich weiterhin beunruhigt, frage einfach noch nach beim Arzt.

q6uacCksal~ber>ei


Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die "Magenblase", also Luft im Magen. Und keine Angst - das ist normal. Bei weiterer Unsicherheit: Arzt fragen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH