» »

Hodenproblem (Knubbel)

S"ort1 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe nun schon seit ca einem halben Jahr einen erbsengroßen, schmerzlosen Knubbel im rechten Hoden. Vor ein paar Wochen war ich deswegen bei meinem Hausarzt, er tastete ab und machte einen Ultraschall und meinte dann es sei eine Nebenhodenentzündung. Einen Tumor konnte er nach einer Blutuntersuchung auch nicht feststellen. Nun ist es so, der Knubbel im rechten Hoden ist größer geworden und langsam beginnt auch meine Leiste etwas zu ziehen. Das Komische dabei ist, zu diesem Knubbel gehört eine "Schnur" die am Hoden entlang läuft. (Bis nach unten) Der Knubbel ansich ist schmerzlos, ausser ich drücke fester zu. Ich nehme zurzeit noch 500 mg Cerfuroxim Tabletten, zur Abklingung der Nebenhodenentzündung. Da ich momentan noch im Urlaub bin, kann ich erst in 10 Tagen nochmal zum Urolgen.

Danke!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH