» »

blase auf der fußsohle?

g3iovanna "arnolkfini hat die Diskussion gestartet


hallöchen!

gestern wollte ich meine halbschuhe anziehen und bin wieder raus, weil ich das gefühl hatte, ich hätte irgend ein steinchen oder so im schuh. sehe ich: das ist nicht im schuh, sondern an der fußsohle! :-o

es sieht nicht 100% wie eine blase aus, wie man es sonst zb an der ferse oder so hat. sie ist etwas dünkler und die haut drüber trockener - aber was soll es sonst sein?!

das komische ist, dass sie an einer stelle ist, wo nix reiben kann: quasi unterm rist, in der fußmitte, wo die fußsohle nach oben gewölbt ist und somit nicht am boden ankommt.

ich kann keine geschlossenen schuhe anziehen, weil meine orthopädischen einlagen dagegen drücken und es weh tut - sehr unangenehm %:|

es ist total rätselhaft. hat jemand schon mal was ähnliches erlebt? ":/

ich will aus gutem grund vermeiden, bilder zu zeigen ;-D

Antworten
S{chrwunxd


Das kann alles mögliche sein, z. B. eine Warze. Ich würde da an deiner Stelle mal einen Arzt draufschauen lassen, zumal es bei bestimmten Schuhen Schmerzen verursacht. Zuständig wäre von der Fachrichtung her ein Hautarzt.

HMasenmlutti20x07


mein erster Verdacht wäre auch - Warze? oder vielleicht Hornhaut?

mdariQpoxsa


Hühnerauge oder Warze.

E9hemal=igerc NutzQer ([#5287611x)


Nene. Nicht unbedingt.

Mein Freund hat das auch öfter. Bei ihm sind es immer verstopfte Schweißdrüsen.

Sieht übel aus und macht dolle Probleme (er ist Diabetiker)

EMhemal9iger Nrutzer$ (#528l611)


Ist bei ihn auch an der von dir beschriebenen Stelle

ggiovannka a@rnolxfini


Mein Freund hat das auch öfter. Bei ihm sind es immer verstopfte Schweißdrüsen

ahhh, das ist interessant! an so iwas hatte ich auch schon gedacht - war allerdings nur ein selbst erdachtes phantasie-gespinst, das ich gleich wieder verworfen habe ;-D

ich habe momentan ein blasenpflaster deauf. werde mal warten bis das abgeht, bzw. 2-3 tage. wenn es bis dahin schlimmer wird bzw. bleibt, bleibt mir eh nichts anderes übrig, als zum dermatologen zu gehen. mal wieder. meine haut ist echt ein wahnsinn. %-|

(so was schräges hatte ich allerdings noch nie)

g*iovannau arnolxfini


ach ja,

@ benutzerin005

was macht dein freund wenn er so was hat?

E$hemabligSer Nut"zer .(#528x611)


Der ist Elektroniker. Steht und läuft viel in Arbeitsschuhen.

Er war auch beim Hautarzt, der meinte wohl es liege daran, dass die Haut strapaziert wird und dann sich die Drüsen verstopfen. Hauptsächlich wohl durch Druck auf die betroffenen Stellen.

Er hatte es diesen Sommer auch erstmals an beiden Händen. Fing erst schleichend an.

Bis dahin dachte er, die Dinger an der Fußsohle wären Hühneraugen, und hat immer Hühneraugenpflaster draufgeklebt (ich habe noch nie so viele Hühneraugenpflaster gesehen!).

Bis ich anregt, zum Dermatologen zu gehen, der das ganze schnell aufklären konnte.

Er bekam das Fenistil mit Cortison (oder Cortisol ???) Und es heilte innerhalb 1 Woche aus.

E[hem'alige&r N'utz er (D#528611)


Ach so, das heißt "Dyshidrose"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH