» »

Schlaflosigkeit - finde gar nicht in den Schlaf - Schlafstörung

sTtadtjla"ndkuxrs hat die Diskussion gestartet


Seit Wochen habe ich das Problem nicht in den Schlaf zu finden. Also ich gehe um ca 23 Uhr ins Bett und liege wach, dann werde ich so unruhig, weil ich nicht einschlafen kann, das ich aufstehe und rumrenne. Das wird auch nicht besser, erst so gegen 4 oder 5Uhr merke ich das ich wohl etwas eingedämmert bin ... hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?

Antworten
Ktlein-eHexxe21


Hast du mal versucht, dich früher hinzulegen?

sEtbadtl(andkuxrs


Ja, da merke ich das ich noch gar nicht müde bin und konnte gleich wieder aufstehen. Mittlerweile graust es mir fast davor ins Bett zu gehen..

SDilk$Pbearxl


Was "raubt Dir den Schlaf"? Gibt es eine Belastung in Deinem Bewusstsein? (Kann auch eine unbewusste sein …)

J6anx74


Dann geh nicht ins Bett ;-)

Ist ja oft so dass man eine unrealistische Erwartungshaltung an den Schlaf hat, und manchmal gibts halt Phasen, wo es nicht gut klappt, und man sich scheisse fühlt. Das beste ist, dass dann zu akzeptieren, und nicht überzubewerten.

sctadtlbandYkurs


Ich habe da auch schon rumgebastelt, aber leider ohne Erfolg, also auch das berühmte Einschlafen vorm Fernseher ist leider nicht eingetreten und am Programm kann es nicht liegen....das hält mich nicht wach.

s7tadtml@an%dkurxs


ach ja, also ich habe im Moment nicht mehr oder weniger Sorgen als sonst. Aber die Unruhe ist ja nun da, die Erwartungshaltung nun einzuschlafen ist mittlerweile ein ganz schöner Brocken... Ist wie ein TeufelskreisUnruhe und Schlafen passt halt so gar nicht zusammen...

JZan7x4


Das ist halt einfach manchmal so.

KYlei>neHuexed21


Fühlst du dich denn wohl in deiner Schlafumgebung? Oder gibt es da Dinge, die es gemütlicher oder komfortabler machen könnten?

SEchwneehxexe


Schläfst du tagsüber?

s1tadtlan]dkurs


Ich fahre heute mal ins Kh. Ist mir nicht geheuer ...

S"chneJehexxe


Ich fahre heute mal ins Kh. Ist mir nicht geheuer ...

:-o Da wärst du aber bei einem Psychiater oder Psychologen sicher besser aufgehoben. Was erwartest du von der Notaufnahme im Krankenhaus ??? ?

w>hooPpi x63


Ich fahre heute mal ins Kh. Ist mir nicht geheuer ...

Ich litt/leide schon seit Jahren unter massiven Schlafstörung, aber der Gedanke deshalb ins KH zu gehn :|N

M!arifevCurixe


Ich hoffe auch, dass du jetzt nicht wirklich ins KH gefahren bist.

sKtaldtla)ndkurs


Doch, doch bin ich schon, aber nicht in die Notaufnahme. sondern normal ins Krankenhaus, die waren sehr nett haben sich viel Zeit gelassen, haben alles untersucht, Blut, EKG, Kopf, EEG, scheint soweit alles in Ordnung, besser schlafe ich deshalb zwar nicht, aber ich denke da ist vielleicht tatsächlich jemand gefragt, der sich auch mit der "Seele" auskennt.

Manchmal hilft es ja... Das Problem ist irgendwie so, das beim Rumliegen und Gedankenkreisen kurz vorm Einschlafen ein "Schwall" aus dem Bauch kommt und mich direkt wieder wachhält. Wie ein Stresshammer.

Ich hatte eine Notfallpille bekommen zur kurzfristigen Anwendung, damit schläft es sich gut. Soll aber nicht tägliche Praxis werden. Kennt jemand das auch hat schon mal so ein SCH..Phase erlebt? Ideen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH