» »

Tausend Symptome, aber keiner kann mir helfen.

Hdel(laxna


Genau wie du es sagst, die Shisha hatte dir noch den Rest für dein gestörtes Immunsystem gegeben ,vielleicht auch in Zusammenhang mit Histamin, dadurch das Erbrechen .

Migräne? weiß nicht ob es eine war, jedenfalls hat man die keine 5 Monate. Lichtempfindlichkeit ? kann ich außer zu Migräne und Hirnhautentzündung nirgends zuordnen.

Nimmst du jetzt noch irgendwelche Medikamente, wie ist der Blutdruck?

15.9. Antibiotikum

1.10. Antibiotikum

Wirkt sich nicht günstig auf die Darmschleimhaut aus.

Trotzdem bleib ich bei der Vermutung B12 Mangel , niedriger Eisenwert und wahrscheinlich auch Histamin-Intoleranz.

b(dak


Darf ich fragen - was für ein Schwindel? War dir schwindelig, nur wenn du gerade stehst oder dich bewegst? Und wenn du dich hinlegst, war dann kein Schwindel mehr?

mIahadtma_xpech


@Hellana

Außer Cetrizin keine Medikamente.

Wo kann ich mich auf Histamin-Intoleranz untersuchen lassen? Da wo ich mich auch auf Laktose-Intoleranz untersuchen lasse?

15.9. Antibiotikum

1.10. Antibiotikum

Wirkt sich nicht günstig auf die Darmschleimhaut aus.

Was kann ich dagegen tun? oder wie kann ich wissen, dass da etwas kapput ist?

Du sagst:

die Shisha hatte dir noch den Rest für dein gestörtes Immunsystem gegeben

Der tiefe Bluttest sagte mehr oder weniger alles IO. Wie kann ich tiefere Untersuchungen machen lassen, wegen dem Immunsystem?

@bdak

Ist schon lange her. Aufjedenfall beim sitzen, gehen drehte sich alles. In Verbindung mit der starken Lichtempfindlichkeit (meningitis?!)

Liegen auch, aber nicht so stark. Augen zu und alles war IO.

HUansmiuleYin3cheJn


Freitag 04.09.2015: Mein Kumpel fuhr mich in die Notaufnahme....Dienstag 08.09.2015** ....also zum Hausarzt....

Dienstag 15.09.2015 zum HNO ......Donnerstag 01.10.2015 anderen Hausarzt aufgesucht.

Du schreibst "1000Symptome" / Dir ist klar daß das für einen Arzt eine Detektivarbeit ist. Du mußt jemanden finden der dieses Suche engagiert betreiben will. Bei "1000Symptomen" ist das für gewisse Ärzte verlockend, diverse Untersuchungen zu machen weil auch gut zu begründen und also abzurechnen, ohne sich groß einen Kopf zu machen, ob Das dann bei Dir konkret die Lösung bringen kann.

HQellaZna


Hallo!

Cetrizin wird als Antihistaminikum oder für Allergien eingenommen. Der Arzt der dir das verschrieben hat wird wissen oder vermuten das du mit Histamin Probleme hast oder er hat es dir vorsorglich verordnet.Wie geht es dir denn mit den Tabletten? Nimmst du die regelmäßig oder bei Bedarf?

Da du wieder shishen warst und es vertragen hast , konnte dieser " Zusammenbruch" nur an deinem geschwächten Immunsystem liegen( dir gings doch schon vorher nicht so gut)und noch Kreislaufprobleme und vielleicht hattest du vorher unbewusst histaminreich gegessen. Tiefere Untersuchungen für dein Immunsystem musst du deswegen nicht machen lassen.

Um HI raus zu finden , solltest du dir alles was du isst ,trinkst und ob es recht stressig war oder ob du wenig geschlafen hast aufschreiben u. mal die Symptome beobachten u. aufschreiben. Lies doch mal auf Histamin und Histamin-Intoleranz -Paleowiki.

Bei mir ist es auch vom Histamin so, dass ich tränende ,brennende Augen habe(ähnlich wie Bindehautentzündung), manchmal Hustenanfälle u. die Nase läuft und es ist trotzdem keine Erkältung.

Histaminabbau und B12 Aufnahme funktionieren nur über eine gesunde Darmschleimhaut und die hat man nach Antibiotika eigentlich nicht mehr, deshalb sollte mann nach Antibiotika eine Darmreinigung machen. Du kannst dazu mal googlen. Es hilft aber schon, sich basisch zu ernähren(viel Gemüse) und viel Wasser trinken, mit Bentonit Einnahme geht es aber schneller.

Du kannst auch B12 Lutschtabletten nehmen, da wird B12 nämlich über die Mundschleimhaut aufgenommen. Die Darmreinigung würde ich trotzdem machen, du fühlst dich danach wohler. Es ist ja nicht Sinn und Zweck irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel ewig zu nehmen, sondern du willst ja gesund werden.

Frieren hängt mit Eisenmangel zusammen

Du schreibst ja selbst das B12 etwas zu niedrig ist, deshalb ist dir so schwindlig und tüttelig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH