» »

Halsschmerzen

S*pri}ngchixld hat die Diskussion gestartet


Seit mittlerweile drei Wochen habe ich so eine On-Off-Erkältung am Laufen, immer wieder teils heftige Halsschmerzen und erst übermorgen einen Arzttermin. In der Apotheke waren sie mit ihrem Latein auch am Ende, denn inzwischen wird mir von Lutschtabletten übel und Gurgeln geht auch nicht wegen Brechreiz (vor anderthalb Wochen habe ich mich bei einem heftigen Hustenanfall übergeben müssen, jetzt hab ich das Gefühl schon bei leichterem Husten).

Vorgestern ging es dann wieder los mit erst extremem Halsschmerzen abends und die Nacht hindurch, seit gestern kratziger Hals, Globusgefühl, trockener Husten. Heute Nase und Hals total verschleimt. %:|

Die Apothekerin hat mir Meditonsin mitgegeben, aber ich befürchte dafür war es schon zu spät. Inzwischen klettert auch die Temperatur.

Ich weiß nicht was ich machen soll... Hiiiiilfe! {:( %:|

Antworten
Hmoneyq91i_mit_fM|ini13


Schließ mich mal der Frage an. Ich hab seit gut 10 Wochen Halsweh, immer mal dicke Mandeln, dann mal wieder ne "volle Nase", bisher alles ohne Fieber ... :)D

B1irken|z|weiIg


wie wärs mit zwiebel in honig und den saft dann trinken?

dazu ibuprofen- wirkt auch entzündungshemmend und ausliegen?

Seprinkgc_hSild


Ist ja kurios, Honey, gute Besserung! @:)

Zwiebel mit Honig? :-o Im Ernst?

Bnirkenxzweig


ich liebe es, ja. du nimmst honig, schneidest ne zwiebel rein, lässt das stehen. dann entsteht sone soße, das trinkt man dann.

klingt ekliger, als es schmeckt, hilft mir aber bei jedem anflug von erkältung super gut

HIoney91_m#it_Muinin13


Danke spring, dir auch @:)

Wir machen zwiebelsaft so: Zwiebel halbieren, etwas aushöhlen, kandiszucker rein und stehen lassen - der Saft der sich bildet wird getrunken.

Funktioniert auch mit dunklem Rettich.

Bceni'taBx.


Tonsiotren. Alle 15 Minuten eine Tablette. über 3 Stunden, dann weniger dosieren.

Eucalyptus D 12 Globuli. Anfangs Stündlich 5 Globuli, bei Besserung weniger.

BHiDrkeUnGzweixg


honey mit mini

kandis is nich verkehrt, aber dann hast du nur die wirkstoffe der zwiebel. wenn mans mit honig macht, hat man all dessengute dinge auch dabei, wirkt also besser

H<on_ey91_Rmit_Mixni13


Danke hab mir vorhin schon eine Zwiebel mit Honig angesetzt :-) ich Versuch es mal :)^

ElhemaBliger Nuztzer (##325731)


Ich Ärger mich auch mit Halsschmerzen rum allerdings infolge von einem Infekt Anfang letzter Woche. Mal sehen ob ich den nochmal los werde

BnirkMenz*wXeig


honey, gute besserung, ich bin gespannt

S9prinjgchixld


Die Halsschmerzen sind im Moment weg, dafür hab ich jetzt alles andere: Husten, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Fieber... {:(

Bairken`zwexig


ohweh.. gute besserung

Sypri>ngechilxd


Danke.

maeli=nkxa


Gelomyrtol und Sinupret lösen den Schleim. Gut gegen verstopfte Nebenhöhlen und Halsschmerzen, die vom runterlaufenden Schleim im Rachen kommen. Ansonsten: Zink zur Stärkung der Immunabwehr. Und viel Ruhe, wenn möglich. Gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH