» »

Schwellung Mund nach Essen

b$irghitp


Ich kann aber nichts essen; selbst bei Kaugummi schwillt der Mund innen etwas an.

Leinsamen; Flohsamen; etc habe ich alles ohne Erfolg versucht. Bewegung mach ich auch. Habe auch Inulin empfohlen bekommen ; das versuche ich gerade; aber erst seit ein paar Tagen.

Bin echt verzweifelt; ich weiß auch gar nicht was ich nun machen soll. Laut Hausarzt soll ich an Montag nochmals hin wenn es nicht und dann eventuell zum hno.

aber ich weiß nicht ob das der richtige weg ist. Kontrolltermin bei der gyn habe ich wie gesagt in etwa 2 Monaten; aber ich will jetzt nicht 2 Monate diese Probleme haben.

S!ilkPMeaxrl


Gehört vielleicht sowas wie "Schleimhautirritation" zu den Nebenwirkungen eines Deiner Medikamente? Hast Du immer dieselbe Kaugummisorte bzw. was ist drin? Du könntest auch auf Inhaltsstoffe, die in sämtlichen Kaugummis enthalten sind, reagieren.

b>irlgixtp


Kaugummi war desselben Marke und Sorte wie schon seit Jahren. Habe aber seit Dienstag nur einmal einen anderen Versuch mit einen anderen gestartet; war aber genauso; nur nicht so schlimm wie beim ersten Mal.

bei den Medikamente; eigentlich sind das meiste Nahrungsergänzungsmittel; habe ich nichts dergleichen gefunden.

PjlüsSchbieysxt


Zuckeraustauschstoffe in zuckerfreien Kaugummis verursachen bei übermäßigem Verzehr gerne Durchfall.

Wenn du diese Kaugummis hauptsächlich unter der Woche kaust,

könnte das eventuell erklären, warum du am Wochenende einen eher trägen Darm hast.

bxirgiBtxp


@ Plüschbiest

So ähnlich hab ich mir das auch zusammengereimt; quasi das mein Darm abhängig von Kaugummi ist oder ohne Kaugummi die Verdauung nicht so hinhaut.

bcirgUitp


@ Plüschbiest

So ähnlich hab ich mir das auch zusammengereimt; quasi das mein Darm abhängig von Kaugummi ist oder ohne Kaugummi die Verdauung nicht so hinhaut.

KslJeinUeHexxe21


Kannst du mal alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel aufzählen, die du zu dir nimmst?

b0irgitxp


Weihrauchtabletten 1mal täglich

Mucosa Plex 1 mal täglich

Olevit 2 Tropfen täglich

Haar vital 1-2 täglich

Omni Bio Stress vorm schlafen gehen

Insulin 1Teelöffel täglich

Lymphosomat Tabletten 2 täglich

b?irgxitp


Sorry Inulin :-X

S\ilkrPxearl


Korreliert irgend etwas davon zeitlich mit dem Auftreten der Schleimhautprobleme?

b-irgxitp


Nein gar nicht.

Die Probleme treten wie gesagt nach bzw während dem Essen auf.

Hab heute die Allergietablette vor dem Essen genommen; hat auch nicht geholfen.

Kein Plan was das ist.

b^irfgitxp


Nein gar nicht.

Die Probleme treten wie gesagt nach bzw während dem Essen auf.

Hab heute die Allergietablette vor dem Essen genommen; hat auch nicht geholfen.

Kein Plan was das ist.

b4i#rgitvp


Nein gar nicht.

Die Probleme treten wie gesagt nach bzw während dem Essen auf.

Hab heute die Allergietablette vor dem Essen genommen; hat auch nicht geholfen.

Kein Plan was das ist.

b"irgi0tp


Nein gar nicht.

Die Probleme treten wie gesagt nach bzw während dem Essen auf.

Hab heute die Allergietablette vor dem Essen genommen; hat auch nicht geholfen.

Kein Plan was das ist.

SBil9kePLeaxrl


Das deutet auf eine Ursache bei der Schleimhaut selbst hin. Vielleicht eine Pilz- oder Virenerkrankung des Mundes?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH