» »

Ulnarisrinnensyndrom

SCubnnyxy80


Ohh ok danke für deine info....wurdest du direkt operiert oder auch erst krankengymnastik? Meine arbeitskollegin meinte sie war beim Orthopäden und hat eine spritze bekommen wo wohl kortison drin war. ..aber da bin ich ja nicht so für :-|

Skun\nyy8x0


Wie waren denn deine Beschwerden?

E-hemaligeVr Nurtzer (d#46948x5)


Ich hatte keine KG. Hab nur versucht den Ellenbogen zu entlasten. Also nirgendwo auflegen, kein Abstützen beim Lesen, etc

Hat aber auf Dauer nix gebracht, so dass ich dann bei zunehmender Verschlechterung der NLG operiert wurde.

Rechts wurde der Nerv verlagert, da ist inzwischen Alles super.

Links wurde der Nerv nur freigelegt, da hab ich immer wieder mal leichte Probleme.

SwunVnyxy80


Hattest du denn ähnliche Probleme wie ich also zb nix heben können oder drücken

EFhemaKlGiger N5utzerJ (#46h94x85)


Frage ist, warum kannst Du nix heben? Keine Kraft, wo fehlt die Kraft?

Ich konnte alles heben, denn der Ulnaris versorgt ja nur die Handaußenkante, den kleinen Finger und den halben Ringfinger.

Was natürlich zu keinem Kraftverlust im Arm führt.

Ich hatte Sensibilitätsstörungen in den betroffenen Arealen und zwar mit der Zeit massiv. Schmerzen im Ellenbogen nur zeitweise und nur bei Druck.

Kannst Du schmerztechnisch nix heben spricht das eher für eine Epicondylitis oder eben für Beides.

S@unnzyyx80


Also wenn ich was hebe schmerzt es im ellenbogen :-/

Eihemalmiger N9utzer (m#469x485)


Wo genau im Ellenbogen? Die Frage wird dir komisch vorkommen, ist klar, aber sie hat ihren Grund. Denn ich denke mal, dass Du eher eine Epicondylitis hast, aber das SUS kann nur der Neurologe ausschließen. Ist der Schmerz im unteren Ellenbogenbereich heißt das Epiconylitis ulnaris. Oben dann E. radialis.

Und eine ausgeprägte E. ulnaris kann schonmal ein SUS vortäuschen oder es ist eben Beides.

Google doch mal nach Epicondylitis ulnaris

BHigBang}Julxe


Ich konnte alles heben, denn der Ulnaris versorgt ja nur die Handaußenkante, den kleinen Finger und den halben Ringfinger.

Was natürlich zu keinem Kraftverlust im Arm führt.

das ist nicht so ganz korrekt. der ulnaris nerv versorgt motorisch auch die viele handmuskeln. aus dem grund kann man, wenn die nervenschädigung stark, ist schlecht die finger an und abspreizen bzw. mitunter garnicht und auch schlecht dinge mit daumen und zeigefinger greifen. einen kraftverlust in der hand kann man also schon bekommen. macht sich dann hauptsächlich beim flaschenaufdrehen, schlüssel umdrehen und so bemerkbar und natürlich auch beim fausschluss. da kann man dann ring und kleinfinger so hochziehen, weil keine kraft und die anderen haben auch weniger kraft.

habe ja das ja selbst.

BiigBa ngJ&ule


okay, es fürt nicht zu einem kraftverlust im "arm", sehr wohl aber in der hand. falls es wörtlich von dir gemeint war.

BgigBaongJule


ein t und ein h bitte an passender stelle einsetzen. genauso fehlt das wort "fehlt" in einem satz. sorry dafür. |-o %-|

EUhemaligeor NutzDer r(#4669485)


Ja, ich meinte den Arm, denn sie sprach vom Heben.

B)igB angLJule


ein elektrisierendes/schmerzendes gefühl hatte ich übrigens auch beim anwinkeln des armes.

Emhemalig.er Nutz7er (#q46948x5)


Allerdings hatte ich auch in der Hand keinen Kraftverlust. Wohl eben im kleinen Finger und Ringfinger, aber der Rest der Hand war voll funktionsfähig und kräftig. Natürlich ist der Faustschluss bei fehlder Funktion der beiden Finger nicht so stark wie an der gesunden Hand. Das ist klar

Aber es ist ja nicht bei jedem gleich.

EWhemaUliger N'utzer (#46y9x485)


Es ist nur mühsam immer eine ordentliche Symptombeschreibung zu erhalten und dann immer alls zusammenstückeln zu müssen.

BmigBbangwJxule


Aber es ist ja nicht bei jedem gleich.

da hast du recht. wollte eben nur anmerken, dass da durchaus eine schwäche in der hand auftreten kann, da der nerv eben viele handmuskeln versorgt. ich habe ja aber auch eine krallenhand entwickelt, das bekommt ja auch nicht jeder der SUS hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH