» »

Chronische Mandelentzündung oder nicht?

TXimor_2x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen und ein gesundes neues Jahr!

Ich habe seit längerem (1,2 Jahre) ein Problem im Rachen. Leider ist sich kein Arzt darüber einig und ich komme nicht weiter...

Nun habe ich mich entschlossen, hier mal 3 Bilder einzustellen und hoffe es kann mir jemand helfen!?

Es äußert sich in Schluckstörungen beim Leerschlucken und einem Engegefühl auf höhe des Kehlkopfes.

Ein HNO Arzt meinte nun, dass die Mandeln chronisch entzündet wären und raus müssten. Im Blut lässt sich dazu

nichts nachweisen.

Kann jemand anhand der Bilder etwas sagen?

[[https://www.dropbox.com/s/jzmfv4pfbpipasg/Tue%20Jan%2005%2019-15-00.jpg?dl=0]]

[[https://www.dropbox.com/s/utpw49q6pnakpyu/Tue%20Jan%2005%2019-14-45.jpg?dl=0]]

[[https://www.dropbox.com/s/ij8qokmyiiozjz5/Tue%20Jan%2005%2019-12-55.jpg?dl=0]]

Antworten
Tpimoi_x28


Ich meine die weißen Pünktchen an den Seitensträngen und auf den Mandeln. Ist das normal oder chron. entzündet?

Vielen Dank schonmal! :)*

NDebuul&ah


Ein Laie wird dir nicht helfen. Hol dir eine Zweitmeinung ein. Für mich sieht die Mandel nicht entzündet aus. Denke mal ein hno der nicht selber operiert wäre die beste Wahl.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH