» »

Lichtempfindlichkeit und Nachbilder :(

Z8erxo2k4


Hi wildkater,

gibts bei dir News zu dem Thema bzw. hat ein Arzt bewiesen durch Tasten oder Bildaufnahmen, dass du in dem BEreich Probleme hast? Weißt du wie es bei dir damit weiter geht? Spannendes Thema. Egal ob Atlaswirbel oder generell muskuläre Verspannungen.

Das Thema stößt leider in jungen Jahren immer wieder auf Verwunderung, dabei dürfte das krass zunehmen bei der heutigen PC Arbeit und Smartphone Generation...

W7ilQdkate>r


Hallo Zero2k4,

Leider ist das nicht die einzige Baustelle die ich habe, bin sicher auch um einiges älter wie du. Denke meine Ärzte denken damit muss er leben, z.B. mein Neurochirurg sagte "an die Halswirbel 3,4,5 traut er sich rann weil die Brücken das nicht aushalten würden".

Schluckbeschwerden, leichte Schmerzen beim drehen des Kopfes, auch knacken. Die Lichtempfindlichkeit ? Irgendwie fing das vor 7 Jahren an, nach der Entfernung eines gutartigen Tumors aus der Nasennebenhöhle. Haben sie den Kopf sehr stark gedreht ?

Wie lange ich den Augentumor schon habe ? Kein Arzt der sagt jetzt schauen wir uns die zahlreichen MRT s an auch eins vom Kopf von vor 3 Jahren.

Der ist aber bösartig, bestrahlt und entfernt, den Umständen entsprechend geht es mir auch gut, die Lebenserwartung liegt bei 40% für die nächsten 5 Jahre.


Du musst selber aktiv werden, den Kontakt zu den Ärzten halten auch mal wechseln.

Lass dir 6 mal Psychotherapie verschreiben und lass dir Übungen verschreiben die du selber machen kannst.

Bin selbst eher faul, nur den inneren Schweinehut sollte man überwinden.

1/4 Stunde am Tag reicht schon, dann jede Woche oder alle 2 Wochen schwimmen gehen, Rückenschwimmen ist besser.

Es gibt auch ein spezielles Wirbelsäulen Forum, nur also viel lesen und schreiben bringt rein Garnichts. Der Großteil meiner Beiträge kommt aus Spaßfäden, ein wenig Unterhaltung halt.

Gute Besserung :)_ *:) @:) :)* :)^ :)^

Lesezeichen habe ich gesetzt :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH