» »

Bin ich ein körperliches Wrack?

lPuenebumrgerixn hat die Diskussion gestartet


(Urspr. Titel: "Bin ich ein körperliches Frack?")


Hallöchen liebe Gemeinde,

ich habe nicht ein Weh Wehchen, sondern ganz schön viele.

Ich war bisher schon bei so vielen Ärzten, diese kennen mich schon...

1.)

Zu erst habe ich das Problem, dass ich durch meine Polypen keine Luft bekomme, um dieses zu schaffen bin ich mittlerweile Nasenspray süchtig, so stark dass ich ca 1 Flasche innerhalb von zwei Tagen wegsprühe.

Momentan ist es ganz schlimm, Winter und Frühling hasse ich, da ist es schon teils so schlimm dass ich 1 Falsche pro Tag verbrauche.

Ich habe schon alles probiert, Inhalieren, abschwellendes Meerwassersprays(alle Marken) aber nichts hilft besser als dieses Spary was ich jetzt nutze Ratiopharm Spray für Kinder.

Ich habe es hier Warm, aber die Nase geht nicht auf - es ist draußen/oder hier kalt und es geht nicht...

Eine OP gegen die Polypen kommt nicht in Frage, haben mir bisher auch die Ärzte abgeraten, weil Sie zu 80% wieder kommen.

Dazu kommt es, dass ich mach mal über Stunden ein wirklich "un"normales knacken auf den Ohren habe..CMD - wirkungslos

Ärzte Meinung driften von Gewicht, über einer natürlichen Schleimschicht, oder überreaktion/einbildung, oder anderen...

2.)

Wenn ich Nachts in meinem Bett liege, brauch ich auch einige Zeit bis ich richtig liege, dass soll heißen dass ich ca 20 Kissen mit verschieden Füllungen von Preisklasse 4-50€ ausprobiert habe aber nichts bringt etwas, ich fühle mich als würde ich nicht im Kissen liegen sondern auf dem Fußboden.

Ich kann auch nicht auf der Seite liegen, weil ich dann ein piepen und verschiedene andere Störung in den Ohren bekomme.

Auf dem Bauch kann ich auch nicht liegen, weil ich sonst meine Bauchschlagader/Puls höre und mir schwindelig wird.

So liege ich auf dem Rücken...und mittlerweile hat mein Körper angefangen dass ich mit angewinkelten Beine schlafen, so dass mir mittlerweile meine Hacken/Färse so stark weh tut dass ich schon nicht mehr auftreten kann...

3.)

Ebenfalls leide ich auch unter Augenmigräne und einem blinder Fleck...

Das ganze wird dadurch manifestiert bzw. verschlimmert, dass ich unter Zwangsstörungen leide und alles nicht so einfach für mich ist diese zu überwinden.

Einen Therapie(platz) suche bisher vergebens hier in der Umgebung ist nichts zu bekommen auch nicht bei Privaten (Über Krankenkasse)...

Was soll ich nur noch alles machen, ich hab kein Plan mehr...

Antworten
HDacksdtoxck


es gibt psychiatrische Kliniken selbst einweisen die nehmen dich....was den zwang angeht...

lmueFneburwgerixn


Es dreht sich weniger um die Zwangsstörung sondern eher um die Probleme, dass es Kliniken gibt weiß ich.

hbearze/nsgxute69


wegen der nasenspraysucht geh zum hno, da hilft nur schlagartiger entzug von dem zeug. ich war über 15 jahre immidinabhängig davon die letzten 4 jahre 1 flasche pro tag u habe im jan. 2009 aufgehört u es war sehr schwer, aber ich habs geschafft mit hilfe des hno und ohne op. wenn du das nicht mehr nimmt verschwindet vieleicht auch das knacken im ohr. dein puls ist warscheinlich auch durch das spray hoch.

ein körperliches frack bist du ganz u gar nicht, es gibt menschen denen geht es viel schlechter. :)* :)* :)* hab den mut u komm von dem nasenspray weg. dann wird sicher auch die augenmigräne weniger.

PBlüsclhxbiest


Herzensgute :)^

Frack ist ein Anzug für Männer. ;-D

Was ihr meint schreibt sich Wrack.

PhlüscNhHbiesxt


Warst du mal bei einem Osteopathen?

Vielleicht ist da bei dir im Rücken was im argen und du denkst deshalb immer du würdest auf dem Fußboden liegen?

hFerzzensguRtex69


ops |-o stimmt

DJanxte


Nein, du bist kein körperliches Wrack, du bist ein psychisches Wrack.

H^ac`kstxock


Nasenspray abhängig :)?!

AZgarsd1x989


Zu dem Teil mit dem Nasenspray:

Geh doch mal zum hno und lass einen Allergietest machen.

Dabei kommt wahrs heraus, dass du nicht nur gegen Gräser, sondern vllt auch gegen Hausstaubmilben allergisch bist, daher ganzjährlich. Hatte ich auch mal, lässt sich gut behandeln

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH