» »

Loch in der Hand getochen

m*oniHka99x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir vor ca. 1 Stunde mit dem Schraubenzieher ein Loch in die Hand gestochen..fast in der Mitte der Handfläche. Das tat weh und hat geblutet.. aber jetzt tut nichts mehr weh..ich kann alles bewegen und habe auch kein Taubheitsgefühl.. aber in der Hand höre ich komische Geräusche. So Knistern oder so als ob da Luft drin wäre..ich habe die Wunde mit einem Sakratantuch abgewischt und ein Pflaster drauf geklebt..aber die Geäuse, das knistern höre ich immer noch..wenn ich z.b. um die Wunde rum drücke, höre ich das knistern und wenn ich die Hand gerade mache knistert das auch.

ist das schlimm? Muss ich damit zum Arzt?

Liebe Grüße Monika

Antworten
BEehin*d TheZ Scen#es


Damit würde ich in jedem Fall zum Arzt gehen, schon alleine wegen des Tetanus-Themas.

gHerechqtigkexit


Ja, wegen dem Knistern würde ich zum Arzt gehen...auch die Wunde richtig versorgen lassen. Wer weiß, ob der Schraubenzieher dreckig war.

Bei Knistern fällt mir direkt Gasbrand ein, aber das ist in Deinem Falle ja eigentlich nicht möglich.

Also mein Bauchgefühl sagt: geh zum Arzt!

eilektrxoboi


ob das schlimm ist, kann dir wohl nur der Arzt verraten.

Dort solltest du auch hingehen.

gTerec0htigNkeixt


Ich will Dich nicht bekloppt machen, aber ich habe mal Wiki befragt:

[[https://de.wikipedia.org/wiki/Gasbrand]]

Das Knistern...gehe am besten sofort zum Arzt.

u9nopene3dlertterxs


ich hoffe mit Sakratan meinst du nicht Sagrotan O.o das hat auf Wunden nix zu suchen

J)uli-SNo}nnxe_


Sofort zum Arzt. Das solltest du auf keinen Fall anstehen lassen.

R%alphx_HH


Wenn das eine so kleine Wunde ist, dass Du das mit einem PFLASTER ausreichend versorgt bekommst, dann ist das wohl kein Drama.

Tetanus Impfung noch vorhanden? (weniger als 10 Jahre her) Wenn nein --> Arzt.

Desinfizieren tut man mit Jod oder anderem Kram aus der Apotheke, nicht mit WC Reiniger...

Cjhoupeuttoe_Finniaxn


Tetanus wird spätestens nach EINEM Jahr erneuert im akuten Fall, nicht nach 10 Jahren. (Auch wenn es heißt, dass der Impfschutz solange vorhanden ist.)

Würde auch zum Doc gehen.

S9cShwaarz66x6


Wo steht denn, dass sie mit Toilettenreiniger desinfiziert hat? Von Sagrotan gibt es auch Oberflächendesinfektionsspray, gleiches als Eigenmarke einiger Drogerieketten, z.B. von Domol bei Rossmann. Das ist letztendlich nichts anderes als Softasept oder Cutasept-F aus der Apotheke, kostet nur einen Bruchteil und ist als desinfizierende Erstversorgung garkeine schlechte Idee, ebenso wie die Sagrotan-Hygienetücher für unterwegs.

Ansonsten, ist das Loch richtig durch oder nur oberflächlich? Eigentlich bin ich keiner, der dazu rät, wegen jedem Wehwehchen zum Arzt zu rennen, der Körper kommt mit gewissen Wunden auch bestens selbst klar, aber da in der Hand sehr viele Sehnen und Muskeln verlaufen, weshalb es auch extra eine Handchirurgie gibt, würde ich vorsichtshalber mal einen Arzt draufschauen lassen.

B#irke"nzwexig


OBERflächendesinfektion, ja. nicht WUNDdesinfektion. da is alkohol drin und tut normal scheiße weg

m}onikOa99x9


Moin Moin,

schön das hier so viele Leute geantwortet haben :) aber irgendwie bin ich jetzt froh das ich das ganze hier nicht vor meinem Arztbesuch gelesen habe :)

Ich bin auch nicht so ein großer Zum-Artz-Geher... bin auch nur wegen dem Knisten hin gegangen..weil ich Angst hatte das dass Schlimm ist Luft in der Hand zu haben :D

Also, das Tuch war für die Hände nicht für Flächen :)

Und jetzt weiss ich auch warum der Arzt mich gefragt hat ob ich an Gasbrand denke als ich ihn gesagt habe das es in der Hand knistert und ich das ekelig finde das mir dabei übel wird wenn ich das in der Hand fühle und höre.. Also das Knistern ist auf jedenfall Luft, und er sagt es sei normal :) Wenn man ein Loch in der Hand hat, kommt auch Luft rein. Der Arzt war sehr nett und hat alles sehr gut erklärt :)))

Und weil ich jetzt weiß das es normal ist finde ich es zwar trotzdem noch ekelig aber nicht mehr schlimm.. :D

In 2 Tagen höre und fühle ich die Luft in der Hand nicht mehr :)

Eigentlich ist es jetzt nur eine Wunde und ich habe Glück das nicht Sehnen und Kram kaputt gegangen sind :)

Jetzt muss ich mir erst mal anschauen was Gasbrand überhaupt is....oder soll ich das lieber nicht? :D

Ich habe nen Verband mit Jod... (keine Ahnung was genau) bekommen und 2 Impfungen..

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend :)

P+DschbRixeszt


Oha, Gasbrand ist ja alles andere als harmlos.

Aber bei Wiki steht was von 5 Stunden bis zum Ausbruch.

Der Thread wurde bereits 1 Stunde nach dem "Unfall" erstellt.

Hoffentlich ist alles gut ausgegangen.

P8loü1schbixest


Zu lange zum abschicken gebraucht.

Gut, dass du eine Rückmeldung gegeben hast.

myonzika929x9


:-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH