» »

"Muskelkater" und Schwellungen rechte Hüfte

Dq.Mexnz hat die Diskussion gestartet


Ich hatte das in den letzten ca. 2 Jahren vereinzelt und kurzzeitig. Seit ca. 3 Monaten ist das fast ein Dauerproblem: Muskelkater bzw. zT auch leichtes Druckgefühl, aber eigentlich nie Schmerz. Unterhalb des Beckenknockens (der auf dem man auf der Seite liegt) bis ca. Mitte Oberschenkel. Bei deutlicheren Beschwerden sind auch deutlicher Wölbungen unter der Haut sichtbar. ZT in 2-Euro-Größe, zT etwas größer, die farbneutral sind und "weggestrichen" werden können. Wache ich Nachts auf spüre ich ebenfalls den "Muskelkater" - also es wird vom Liegen nicht besser. Sitzen vertrage ich schlecht: Beim Aufstehen viel "Muskelkater".

Was ist Das??

(Die Schilderung ist eigentlich noch umfangreicher, und ich habe eine Vermutung möchte aber erstmal hören was Euch einfällt)

Antworten
S{ch\neehKexe


Warst du deswegen schon mal bei einem Orthopäden?

Es könnte mit der Wirbelsäule oder der Hüfte zusammenhängen :-/ .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH