» »

Missempfinden nach Pilonidalsinusexzision mit sekundärer Heilung

sJezrisous{3 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Bei mir wurde vor etwa einem Jahr im Titel genannter Eingriff durchgeführt.

Ich bin männlich, 20 Jahre alt und sportlich aktiv.

Nun habe ich vor kurzem angefangen im Bereich der Narbe ab und zu ein dumpfes Missempfinden zu spüren (unregelmäßige Abstände, kurz und nicht schmerzhaft).

Die Ränder sind weder gerötet noch geschwollen, ich habe kein Fiber und das Gefühl ist druckunabhängig.

Ich muss dazu sagen dass ich seit etwa 2 Monaten täglich Intervalltraining betreibe (Sprint/gehen 1-1).

Muss ich mir bei o.g. Symptomatik Sorgen machen und einen Termin beim Chirurgen buchen, oder ist ein leichtes Missempfinden in dem Bereich normal? Ich habe darüber hinaus in den Monaten meinen Körperfettanteil gesenkt und an Muskelmasse aufgebaut (u.a. in dem Bereich), könnte es vielleicht an dieser Umstrukturierung liegen?

Danke im Voraus für die Antworten.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH