» »

Könnte ständig schlafen

veiolet[tax942 hat die Diskussion gestartet


Vor 2 Wochen habe ich bezüglich Studium meine letzte Prüfung geschrieben und bin seitdem ständig am pennen.

Ich schlafe meist um 1 Uhr nachts ein und wache morgens gegen 7 auf, bevor ich nochmal bis um 11 einschlafe. Das sind 10 Stunden. So ein Schlafbedürfnis hat nicht mal ein Baby. Morgens würde ich am liebsten im Bett bleiben.

:-(

Ich habe das Glück, das mein Nebenjob gegen 13 Uhr beginnt (arbeite in der Nachmittagsbetreung und beaufsichtige Kinder), sodass das jetzt kein Hindernis ist.

Ansonsten bin ich immer müde. Den letzten Blutcheck hatte ich im Dezember. Da war alles okay.

Ich könnte momentan wirklich ständig schlafen und fühle mich danach immer noch müde.

Einziges Problem: Ich gehe ab nächste Woche für 2 Wochen ins Praktikum, fange um 8 an und das bedeutet wieder gegen 6 aufstehen.

Ich weiß jetzt schon nicht, wie ich das auf die Reihe bekomme. Ich bin schon müde wenn ich um 11 aufstehe. Um 6 wird es noch größerer Horror. :-o

Was ist nur los mit mir? Ich weiß überhaupt nicht woran das liegt.

Antworten
IOnkxog


Also wenn ich es drauf anlege könnte ich am Wochenende 12 Stunden schlafen. Aber danach fühle ich mich nicht erholt und mehr gerädert als mit weniger schlaf.

Würde dir empfehlen, einfach den Wecker auf 8 Stunden einzustellen. Deine innere Uhr wird sich da schnell drauf einstellen, und ich kann mir vorstellen, dass dann deine schlafqualität steigt.

Tuhis Twil ig9ht Garxden


1. Trainieren: jeden Tag 1 Stunde eher aufstehen (konsequent!) und dann sofort duschen gehen.

2. Blut checken assen auf: Ferritin, Vitamin d

vVioletNtap942


Ich glaube, dass mit dem eher aufstehen schaffe ich nicht mehr. Das Praktikum geht nächste Woche los.

:-(

Trotzdem Danke für die Meinungen.

wXintJersonnOe 0x1


Ich denke auch, du gewöhnst dich wieder ans eher aufstehen. Auerdem kommt jetzt das Frühjahr, da wird es leichter.

Bist du Vegetarier? Wenn ja, Fe Gehalt im Blut testen lassen.

vLiaoxlet]t6a942


Nein, bin ich nicht. Esse 2 Mal die Woche Fleisch.

arshexe


Steh doch mal auf, wenn du das erste Mal aufwachst.

L_ivperxpool


Zusammenreißen und aufstehen.

Wenn ich Zeit habe, könnte ich auch 12 Stunden am Tag schlafen und käme im Traum nicht auf die Idee, vor 10 Uhr mein Bett zu verlassen. Egal wann ich abends ins Bett gehen, um 6 Uhr morgens werde ich niemals erholt und freudestrahlend aus dem Bett hüpfen. Allerdings ist es bei mir auch so, dass ich mich schlechter und platter fühle, wenn ich 12 Stunden geschlafen habe als wenn ich nach 7-8 Stunden aufstehen obwohl ich gerne liegengeblieben wäre. Zuviel Schlaf ist halt auch nicht gut.

Ich muss aktuell eben auch im 7.15 h auf der Arbeit sein und da muss ich eben früher raus aus dem Bett. Dann bin ich auch müde, stelle mir 5 Wecker bis ich mich dann kurz vor knapp aus dem Bett quäle und wenn ich könnte, würde ich auch weiterschlafen. Aber ich kann eben nicht und deshalb stehe ich auf, stelle mich unter die Dusche, trinke 2 Kaffee und dann muss das gehen. Und bisher gings auch ohne das ich vor Müdigkeit umgefallen bin.

Morgenmensch werde ich trotzdem nie und ans frühe Aufstehen werde ich mich auch nie gewöhnen. Das ist und bleibt ätzend. Aber der Körper stellt sich schon um. Ich merke schon nach einer Woche, dass mich der Wecker nicht mehr aus dem tiefsten Tiefschlaf holt.

Sfonnex16


Sicherlich holt sich dein Körper einfach den Schlaf und die Ruhe zurück, nach deinen Prüfungen den er nun braucht!! Klausuren bedeutet oftmals Stress.

Wenn diese Müdigkeit länger anhält würde ich mich trotz allem (und obwohl du dich soweit fit fühlst) bei deinem Arzt durch checken lassen. Auftretende Müdigkeit kann in manchen Fällen auch Anzeichen für eine Krankheit sein, ohne Panik machen zu wollen ;-) %-|

Tkhis T<wilfigh9tx Garden


Ich glaube, dass mit dem eher aufstehen schaffe ich nicht mehr.

Wieso das denn nicht? Bist du deinen Bedürfnissen so willenlos ausgeliefert? Du hast es doch selbst in der Hand ob du konsequent mit dir bist oder nicht...

mvuhk\uh2xk


Wennich um 1 ins Bett gehe und um 7 wieder aufstehe wäre ich such fix und fertig.

Warum gehst du nicht einfach eher ins Bett? 23 uhr sollte doch nicht wirklich das Problem sein.

m.uhkuhD2xk


Achso und wie Twilight Garden bereits sagte: Vitamin D checken lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH