» »

Anhaltende Schmerzen nach Außenbandriss

S~chasttpenwol|f1x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Forumsmitglieder!

Ich brauch dringend eure Hilfe/euren Rat...

Ich habe mir vor 10 Wochen 2 Außenbänder am Sprunggelenk gerissen und laut MRT auch den Knochen geprellt.

Da ich eigentlich relativ schmerzresistent bin, bin ich auch erst 2 Wochen nach dem Umknicken zum Orthopäden (ich ging anfangs von einer Überdehnung aus...), da der Knöchel nicht abschwoll & sich ein Bluterguss gebildet hat.

Kurzum: ich trug für 8 Wochen eine fixe Schiene- Tag und Nacht & betrieb bis auf's Gassi-Gehen überhaupt keinen Sport. Gearbeitet habe ich normal (Bürojob).

Seit Mittwoch bin ich die Schiene los und soll noch eine Bandage zur Überbrückung tragen. Physio wurde mir nicht verschrieben.

Seit gestern schmerzt mir der Fuß aber wieder derart, dass mir gerade fast zum Heulen ist. Die Schmerzen sind nicht am Außenknöchel, sondern am Innenköchel. Es pocht, zieht, pulsiert & tut einfach höllisch weh. Solche Schmerzen hatte ich in der ganzen Zeit nicht!!! 😥

Was kann das sein ???

Und was kann ich tun ???

Nach nun bald 11 Wochen wäre ich gerne mal wieder aktiver (bin ziemlich auf Sportentzug!) und v.a. schmerzfrei!! Der Fuß fühlt sich immer noch ziemlich instabil an, laut Orthopäde seien die Bänder aber wunderbar zusammengewachsen..

Bitte, bitte sagt mir, was ich tun soll!

Antworten
Rhio Glrandxe


Ohne Physiotherapie wird da nicht. Entweder du besorgst dir ein Rezept, oder zahlst selbst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH