» »

Windpocken mit 18 Jahren

CVh>ristTianx97 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe seit ein paar Tagen Windpocken, mein Freund hatte es vor zwei Wochen. Habe in der Nacht immer sehr hohes Fieber und ich schwitze sehr. Man sollte ja nicht Duschen, aber ich rieche schon sehr, was soll ich tun. Das jucken ist sehr unangenehm, teilweise brennt es auch unter den Armen und an den Genitalbereich, was kann man dagegen machen. Bin mir echt ratlos

Antworten
neemxue


wenn du nicht duschen sollst, dann lass es lieber.....ich hatte im zarten alter von 21 die masern....bin nun echt nicht wehleidig, aber da dachte ich wirklich, ich muss fast sterben....ich konnte fast 2 wochen mehr oder weniger kaum aufstehen....gute besserung @:)

gDauloixse


Du kannst duschen! Allerdings nur kurz, lauwarm und mit nicht zuviel Wasserdruck. Und nach dem Duschen nicht trockenrubbeln, sondern nur vorsichtig tupfen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH