» »

Abszess am po???

PSfeff,erminfzbonbxon


Schreibst Du die Tage mal wie groß das jetzt war? Würde mich wirklich interessieren

Danke @:)

Alles Gute für die OP und die anschließende Heilung :)*

jMust_l!ookiAngx?


Ich wünsche gute Besserung!

M&onsTtxi


Ich hatte schon mehrere Abszesse am Allerwertesten -'mehr oder weniger ruhend bestanden sie teilweise auch mehrere Jahre. Aber alle mussten schließlich operiert werden, da sie keine Ruhe gaben bzw. irgendwann aufplatzten und mächtig eiterten. Das Blöde ist, dass die Knödel mit der Zeit immer tiefer wandern. Wartet man zu lange, kann es sein, das ca. 3 cm tief geschnitten werden muss. I.d.R. wird die Wunde offen gelassen und muss von unten zuheilen. Meist sind eingewachsene Haare daran schuld.

Ich hoffe, Deine OP ist gut verlaufen. Gut, dass man sie in Vollnarkose gemacht hat. Eines meiner Dinger wurde ambulant unter örtlicher Betäubung entfernt. Das war grausig, da die OP über 35 min. dauerte, die Betäubung aber schon nach knapp 30 min. nicht mehr wirkte. Beim Nähen dachte ich, mein Hintern stünde in Flammen ...

Gute Besserung und etwas Geduld, das wird schon!

MGonnstxi


Pfefferminzbonbon

Worum Du wissen willst, wie groß die Dinger sein können, weiß ich zwar nicht. Aber hier meine Antwort zu drei Knödeln, deren Durchmesser mir mitgeteilt wurde: 1,8 cm (selber gesehen), 2,3 cm und 2,5 cm.

d i}e Torxte


google mal nach verstopfter talgdrüse. das ist genau das was du hattest. unehandelt können die dinger noch viiieeelll größer werden (auf youtube gibts da richtig eklige videos zu)

a3ndre19x84


Hallo zusammen habe die op gut überstanden wurde um 16:15 per Maske nokatisiert undum 17:30 wurde ich wieder wach! Die Größe soll von ein Tennis Ball gewesen sein sagte mir die Ärztin heute mittag bei der Entlassung ich muss jetzt alle 2 tage zum Verbands wechseln zum Hausarzt und zum spülen sie sagte mit viel Glück ist es in 6-8 Wochen zu geheilt! Und muss jetzt alles halbe Jahr zu Kontrolle kommen. Es war ein Engel bei mir sagte sie weil normaler Weise nach so vielen Jahren hätte ich schon Blutvergiftung haben müssen :( deswegen rate ich jetzt jeden Falls ihr merk da ist was geht zum Arzt das teil bringt euch heimlich um! Diese Teile sind gemein gefährlich!

Danke für die Genesung wünsche

Lg Andre 1984

dXie 5Tortxe


und was genau war es nun?

4cpleeasurxe


Bei einem Abszess und dann noch bei der Größe ist generell immer die Gefahr einer Sepsis und das sollte man immer im Kopf haben, das kann auch sehr schnell lebensbedrohlich werden.

@ andre1984

sei froh, dass dein Schutzengel so gut auf dich aufgepasst hat und mach so einen Scheiss bitte nicht nochmal, das ist immer Sache von einem Arzt :[] und das so schnell als möglich. Da wartet man doch keine Jahre zu und schnippelt dann noch selber daran rum, mann-mann-mann, du hast echt Glück gehabt und das dauert jetzt ein paar Wochen, bis das langsam von innen rausheilt, v.a. bei der Größe :|N

Gute Besserung und schreib dir das bitte hinter die Ohren... *:) :)*

Pzfefffermi0nzbonFbxon


@ Monsti

ich wollte es ganz gerne in diesem speziellen Fall wissen, weil das Teil ja enorm groß zu sein schien nach der Beschreibung des TE; war also einfach nur interessehalber. Ich habe übrigens selber seit 17 Jahren AI :-) ich hab also Erfahrung mit den Dingern - aber nach so groß wie vom TE beschrieben hatte ich noch keinen, zum Glück. 2,5 cm wie bei Dir sind aber auch nicht grad wenig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH