» »

Komplikationen nach Emmert Plastik

Lraurya0x612 hat die Diskussion gestartet


Hall o:)

Vielleicht hatte hier jemand ja schonmal ein ähnliches Problem und kann mir helfen.

Ich hatte am Montag eine Emmert Plastik links und rechts vom Zehenagel. Der Zeh war stark entzündet und hat schon länger geeitert.

Am Dienstag hatte ich ziemliche Schmerzen, aber am Mittwoch hat es kaum noch geschmerzt und beim Verdandwechsel hat alles gut aus. Gestern morgen ebenfalls noch alles ok, aber zunehmende Schmerzen.

Heute morgen nehme ich den Verband ab und erschrecke mich.

Man sieht auf einmal einen richtigen Abdruck von der Blutsperre und von da bis zum Nagel ist es geschwollen und rot. Genau dort sind auch die Schmerzen. Die operierten Stellen dagegen schmerzen gar nicht. Wenn ich den Fuß nicht hochlege sieht es noch schlimmer aus. Fast schon wie ein rotes, spannendes Ei. Vor dem Abdruck sieht alles normal aus bzw. Ist gelb, violett von der Betäubung.

Einen Chirurgen würde ich heute ja nur in der Notaufnahme zu greifen bekommen. Allerdings sieht das ganze wirklich nicht gut aus und tut ordentlich weh. Auch Schmerzmittel helfen nicht.

An laufen ist gar nicht zu denken:(

Hattet Ihr nach einer Emmert Plastik schon mal ein solches Problem?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH