» »

Ratlosigkeit.. Hoffe auf Hilfe

P&asfcWaxl7 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

ich bin 17,männlich und seit einem Jahr 'Krank'.

Ich möchte nicht um den den heißen Brei herum reden,deswegen komme ich direkt zu meiner Problematik.

Ich fühle mich dauerhaft Benommen (es gibt keinen klaren Momente,auch nicht für wenige Stunden oder Sekunden) ,ich habe ständig das Gefühl das ich zuwenig Luft bekomme und bekomme auch teilweise Panik und ringe nach Luft,an der 'Luftgrenze' schmerzen auch meine unteren Rippen (Rippenbogen 11).

Manchmal bekomme ich auch Kopfschmerzen und habe Grippe ähnliche Symptome (meistens Abends und am nächsten Tag ist es wieder verschwunden).

Nachdem ich was gegessen habe werde ich extrem Müde und habe dann mehrere Stunden schmerzen,es fühlt sich dann auch oft so an als würde mein Verdauungstrakt einfach nicht weiter arbeiten und erst durch Physisches runterschieben meiner Seits geht es weiter,dabei macht es auch komische geräusche,die aber bei meinem ganzen Bauchbereich entstehen wenn ich drauf drücke.

Ausserdem spielt auch mein Darm sehr verrückt ..

Je nachdem wie ich liege,stehe,sitze,wo ich mich befinde,ob ich was gegessen habe oder nicht,was ich gegessen habe,getrunken oder nicht usw. nimmt einfluss darauf ob ich Magen/Darm probleme habe oder nicht.

Was ich auch noch anmerken will,ist die tatsache das ich rote punkte auf der hand habe die nicht fühlbar sind.

Ich war schon bei einigen Ärzten, die nach 5 Minuten reden auf den entschluss kamen das es Psychisch ist.Eine Psychatrie hat trotzdem nichts geändert.

Ich erwarte keine Diagnose oder ähnliches,nur anregungen für mögliche Krankheiten.

Ich bitte wirklich um hilfe .. ich weiß nichtmehr weiter und kann kaum mein Leben führen .. Ich bin jedem dankbar der vielleicht weiter weiß ..

Vielen dank ..

Antworten
LpaREuco0la


Zwei Anregungen:

- Histaminintoleranz

- chronische Hyperventilation.

PylüschBbieHst


Dass heißt du warst beim Psychiater in Behandlung? Wie lange?

Möglich wäre auch eine Fehlbesiedelung des Darms oder Pilze.

Pjlüsch,biesxt


Wurde mal abgeklärt, ob du eventuell Diabetes hast, oder Probleme mit der Schilddrüse?

L?aCRucsoxla


also wenn du schon bei x ärzten warst.. mal blut untersuchung wird schon gemacht, oder?

P a,sTc&al7


Erstmal vielen dank für die antworten.

@Plüschbiest :In Psychatrischer Behandlung bin ich seit geraumer Zeit,lange bevor das anfangen hat,seit der 'Erkrankung' war ich 3 Monate in einer Klinik für Psychosomatische Erkrankungen,hat sich aber nichts geändert.

Schilddrüsen überfunktion wurde getestet und da kam nichts raus.

Diabetes müsste ich Testen lassen.

Nochmal vielen dank.

Pjascxal7


@LaRucola ja aber da kam auch nicht wirklich etwas raus.

P#aBscalx7


Was ich noch hinzufügen möchte, mein rechter brustkorb ist sichtbar höher als mein linker. Mein Brustbein beim Solar Plexus liegt zudem auch an meinem linken Brustkorb,also an der rechten seite kann ich locker den finger reindrücken,bei der linken Seite ist direkt das brustbein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH