» »

Analfissur

HMugoh22 hat die Diskussion gestartet


Kurze Frage: Zu welchem Arzt muss ich wenn ich eine (vermutete) Analfissur habe? Ist hier der Urologe der richtige oder ein anderer?

Antworten
E^ist}ropfxen


Proktologe {:(

aTutumn?-lixke


Zum Proktologen.

[[https://de.wikipedia.org/wiki/Proktologie]]

H1ugo2x2


Nun ist es "amtlich", ich habe eine Analfissur.

Der Arzt hat mir folgende Therapie verschrieben, und in 6 Wochen Kontrolle.

*2 verschiedene Cremen, eine in der Früh und eine am Abend den Anus eincremen.

*1 Mittel das ich 2 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen darf, es macht den Stuhl weicher

*Ein Analdehner den ich mir 2 mal täglich einführen darf und einige Minuten drinnen lassen soll

Weiters soll ich kein Duschgel mehr "untenrum" verwenden und mich mit einem nassen Waschlappen den After auswischen statt Klopapier.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was mich etwas irritiert: Auf der Beschreibung des Analdehners steht dass man die Creme auftragen soll. Der Arzt sagte aber dass ich Vaseline nehmen soll und ich habe es so verstanden dass die beiden Cremen nur auf die Rosette geschmiert werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH