» »

Fuß-OP trotz Nase dicht ?

TEhoOmasS999991 hat die Diskussion gestartet


Liebe Forumgemeinde,

ich habe am 13.6.16 eine Fuß-OP am linken Fuß.

In Moment ist meine Nase dich der HNO sagte mir man kann trotzdem die OP durchführen.Ich habe eine

Vasomotorische Rhinopathie stimmt das ? Und kann man selber was dagegen tun ? Nasenspray oder Spülungen helfen leider gar nichts.

Und ich habe noch eine Frage zur OP

Ich muß 5-6 Wochen Vacoped tragen,kann aber die 5-6 Wochen damit nicht auftreten oder ?

Bei meinen letzten 2 FußOP's hatte ich nur Gips.

Ich habe umheimlich sch..mit Gehstützen zu laufen.Damit hat ich mich zuletzt so hingelegt,das der rechte Fuß gleich nochmal gemacht werden mußte.Dann bekam ich ein Rollstuhl den ich heute noch habe.

Laufen mit Gehstützen kann ich in Moment weil ich mit beiden Füßen auftreten kann noch.

Aber ab 10.6.wird der anderer Fuß gemacht diesmal in Hannover ( der rechte Fuß in Bremerhaven )

Ich hoffe das ich es schnell hinter mir habe,und vor allen das sie die OP auch durchführen,weil die Nase dicht ist.

LG

Antworten
PwlüscAhbiexst


Ich kenne mich mit Fuß OP so gar nicht aus, aber ich wünsche mal gute Besserung.

A<ntonV'6x0


Hallo, also wegen OP musst du dir keine Gedanken machen. Tubus für Beatmung geht eh durch den Mund. Und das mit der vasomotorischen Rhinopathie(stärker wenns kalt ist?)das sind die Gefäße in der Nase die die Schleimhaut zum anschwellen bringen. Also dann könnte alles was die Durchblutung in der Nase nicht so auf touren bringt helfen.

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH