» »

Schmerzendes Brustbein bei u.a. Stress/Aufregung

Seandrqa1x995 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe jetzt mittlerweile schon seit einem halben Jahr immer wieder starke, stechende schmerzen ausgehend vom Brustbein. Angefangen hat das ganze ganz plötzlich in der Nacht, da hielten sie aber auch knapp zwei wochen durchgehend an (mal fester mal "leichter") Mittlerweile kommen die Schmerzen im Normalfall sobald ich z.b. gestresst oder aufgeregt (positiv und negativ) bin. Manchmal kommen sie aber auch (für mich) ohne einen weiteren Grund. Teilweise sind sie so heftig, dass ich nicht mehr atmen kann.

Wenn man das Brustbein abtastet zieht sich das stechen teilweise bis in die linke Brust.

Es ist nicht so, wie wenn man sich mal etwas "einklemmt"...

Hatte jemand von euch schon mal so ein "Problem"?

Danke schon mal :)

Lg.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH