» »

kann nicht mehr ! ewig schmerzen

tUra\lalxa1 hat die Diskussion gestartet


hallo ,ich hoffe das hier jemand ist der mir helfen kann ! seit jahren habe ich husten und schweiss ausbrüche / hitzewallungen wo ich richtig durch nässt bin und meine haut leicht rot wird in der nacht muss ich mich umziehen weil die kleidung nass ist ! desweiteren hatte ich auch seit jahren übelkeit und kolicken man sgte wenn die galle raus ist wäre das alles weg . nun die galle is raus mit über 30 steinen! aber es gibt keine änderrung . ausser das ich nun zum husten schluckbeschwerden bekommen habe die nicht nur dann sind wenn ich husten muss ! ich habe so starke schmerzen in der brust die nach links ausstrahlen . ich weiß nicht mehr weiter ! mein arzt hat mir kodein tropfen verschrieben und gesagt ich soll in 4 wochen mal wieder rein shauen ! ich hatte glaube ich schon 10 verschiedene medikamente gegen diesen husten bekommen auch kortison . nichts hat geholfen . ich will so nicht mehr leben ! ich bin nun irgendwie total geschaft ..... zuhause schaffe ich nichts mehr alles schaut schlimm aus weil mir einfach die kraft fehlt ich schlafe kaum noch bin aber nur noch müde ! ich hoffe das mir irgendwer hier helfen wird . ich bedanke mich schon einmal im vorraus

tralala1

Antworten
Tzumaxn


Hallo. Wurde schon einmal eine Magen-Untersuchung mit Schwerpunkt Mageneingang-Schließmuskel gemacht? Eine Freundin von mir hat die selben Probleme - starker Husten, Schluckbescherden, Übelkeit. Bei ihr wurde ein Defekt des Mageneinganges festgestellt. Der dortige Schließmuskel schloss nicht dicht und dadurch stieg Magensäure die Speiseröhre hinauf und reizte die Luftröhre so sehr, dass sie häufig asthma-ähnliche Hustenanfälle bekam. Eventuell könnte man in diese Richtung untersuchen. Alles Gute :)_

t\r/alalxa1


hallo .bin froh das jemand geantwortet hat . j vor 4 oder 5 jahren wurde das untersucht aber alles war kay . nun werden die schmerzen immer schlimmer ich habe nun auh einwenig blut beim husten im mund . meine sicht ist verdammt schlecht und meine finger bzw hand (LINKS) ist wie eingeschlafen . wenn doch blos dieser schmerz weg wäre .

Tqumxan


Was war zuerst da, der Husten oder der Schmerz in der Brust? Theorie: Durch das Husten hast du vielleicht eine Blockade der Brustwirbel, das könnte für zahlreiche Beschwerden verantwortlich sein und passiert manchmal so "nebenbei" auch ohne, dass man dazu z.B. einen Unfall haben musste. Dazu würden die Schmerzen in der Brust passen, sowie das "Eingeschlafensein" deiner linken Hand.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH