» »

Erst,Grippe,dann Husten,dann Schnupfen......

tPok[e hat die Diskussion gestartet


hallo ihr lieben,

vor 28 Tagen,bekam ich Fieber,Schüttelfrost usw.War beim Arzt und es wurde Grippe diagnostiziert.

ich bekam AB ,da neben und stirnhöhlen vereitert waren.

durch das ab löste sich auch mein husten.kaum gesund,kämpfte ich mit dem husten rum. ":/ %-|

der ist soweit wieder weg,dafür kämpfe ich seit einer woche mit schnupfen und niesattacken(das wir schon auf die idee kamen,allergie gegen irgendwas)

Nun habe ich den Schnupfen seit gestern richtig,und schmecke auch seit dem fast nichts mehr. :°(

Ist das normal?(fieber habe ich keins,meiner tochter ist gestern leichter mundgeruch aufgefallen,aber halsweh habe ich nicht |-o ":/ !! heute sagte sie,es wäre alles wieder gut!!)

Hoffe,das war es dann aber auch mit krank sein!!

kennt das jemand,ich gehe davon aus,das es an dem verrückten wetter liegt hier bei uns in den letzten wochen!!

danke

lg

Antworten
E^max


Das ist sehr wahrscheinlich eine normale Sommergrippe mit ihren Begleiterscheinungen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH